Schlagwort: A.J. Weigoni

Randstændige Details

  aus falschen Gruenden zur richtigen Intuition… Welt als eine zweite Haut des Menschen verstehen betrachtend, beruehrend, betastend mit zærtlicher Impertinenz die Geburt der Dinge durch die Malerei nach zeichen & unentwegt auf Eigenstændigkeit bestehen Investigationen in Kohle & Grafit:…

Das Untergründige und Formlose

  Zuschreiben bedeutet das Untergründige und Formlose, das dem Leben als Triebkraft zugrunde lag, in sprachliche und dramaturgische Klarheit zu überführen.       *** Mikrogramme von A.J. Weigoni. Twitteratur ist eine Poesie, die man von den japanischen Haiku kennt.…

Zeichenbasiertes Einverstændnis

  duftes Dummsprech mit detonierenden Dum–Dum–Geschossen aus: dem Logatom\Bau/Kasten   Diphone > Silben & Phonem–Einheiten Klangfragmente aus der Datenbank natuerlich klingende Stimmen in:   verknuepfungsbasierter Sprechsynthese digitalisierte Stimmenprofile dargestellt durch charakteristische Sprachwellen   Konsonantenkalkuel in Betonung & Sprachrhythmus klingt ueber…

Blutrausch

„Wer Massaker liest und sich auf der Kirmes auskennt, hat ein Aha–Erlebnis nach dem Nächsten… dieser Krimi wird dahin gebracht, wo er auch hingehört… ein Blutrausch auf 64 Seiten.“ (Radio Herne 90,9)     Als letztes Gossenheft wurde mit Unterstützung…

Scharten der Erinnerung

  Wenn ich die Augen schliesse, sitze ich für einen Moment wieder an meiner Schulbank. Der Geruch frisch gespitzter Bleistifte steigt mir in die Nase. Das Graphit ermöglicht es, ohne die Grubenlampe der Erkenntnis, ins Textbergwerk einzufahren.   Ulrich Bergmann zugeeignet…

Inventionen

  auf tastender Stimmspur durch die Sandwueste der Stille in Schattenwuerfe der Melancholie   in Thema & Permutation wirft sich das Objekt zum Handlungstræger des Satzes auf   keine Alternative zur Beklemmung Stickstoff–Miasmen dringen tief & giftig in das Individuum…

Echokammer

  Gefangen in der Echokammer der Gesagtseinsgeschichte.         Weiterführend → Zur historischen Abfolge, eine Einführung.

Augenblicksaffekte

  Mittels: einer stillen Geste der KonZENtration starten in das Begehren der Ich–Losigkeit mit einer Biographiemaschine den Ort fuer private + politische Obsessionen ausleuchten & mit Lebens–Untuechtigkeit autorisieren fremdartiges Dasein beziehungslos in der Entrueckung belassen sich in Abgeschiedenheit der Vorhersagekunst…

Einstellung

  gut dann, verlængern wir die Probezeit bedingungslos nicht aber mehr: besinnungslos   das Wort wird im Mund zu Fleisch Engelszungen schnalzen Zischlaute durch Zahnluecken missverstændliche Urlaute   verwechseln wir das Geheimnis nicht mit dem Unverstændlichen das Rætsel kann weder…

SpRache / Rachen

  Korrigieren, verdichten, ausradieren, unendlich transformieren: Sprache als Sprache sichtbar machen.       *** Mikrogramme von A.J. Weigoni. Twitteratur ist eine Poesie, die man von den japanischen Haiku kennt. Als Beitrag von A.J. Weigoni finden wir auf KUNO Mikrogramme, die…

Panzerung des Blicks

  die Gegenwart ist porœs der Wahn des Wirklichen spuerbar schwebend luftige Traumspiele ver wischen die Realitætsebene mit neu tœnender Seelenmusik   in erhabener Tristesse hin gebungsvoll schmachten & das Richtige im rechten Moment in zæher Bequemlichkeit & stændigem Ueberlebenskampf…

Punk – Nekrolog auf eine Bewegung

Ereignisse nehmen umso schneller das Aussehen von verstaubter Geschichte an, je folgenloser sie geblieben sind. Frieda Grafe Am 4. Juni 1976 gaben die Sex Pistols in der Lesser Free Trade Hall (Manchester) mehr als einen Gig. Dieses Konzert ist der…

Fundamental

  Poesie ist etwas Grundlegendes, aber nichts Endgültiges.       *** Mikrogramme von A.J. Weigoni. Twitteratur ist eine Poesie, die man von den japanischen Haiku kennt. Als Beitrag von A.J. Weigoni finden wir auf KUNO im Lauf der Zeit…

Geschlechterdesign

  Medizin auf dem Display des Selbstdesigns der Leib als lebender Werkstoff : ein interpretierbar gewordenes Sein Kœrper als Objekt der Begierde sind = veraltet wahre Identitæt: irrelevant Einheit als Leitwert der Interaktion lœst sich > auf Liebe ein perfektes…

Vergeblichkeitsgeste

  Die Differenz zwischen Literatur und Leben bleibt bestehen, sie kann nur überwunden werden von dem, der sich den Absprung zutraut. Und die Konsequenzen aus einem Leben zieht, in das er hineingeschlittert ist. Es liegt eine poetische Paradoxie in einem…

Geschœpflichkeit

  der Mensch selbst interpretierendes Tier im Projekt mit der inneren Natur   ein Monument der Detailversessenheit Authentizitætswahn bis in die letzte Hautfalte   Niemand altert jeder optimiert seinen Leib & legt sich eine schnittige Kœrperkarosserie zu   Sæfte verdunsten…

#LiteraturClips

  Wenn die Geschichte der Medien die Geschichte einer Konkurrenz ist, begann sie mit einem Vorsprung. Die Dichter hatten die Montage entdeckt, als die ersten Photographen noch Stunden brauchten, um ein einzelnes Bild zu entwickeln. Es war, als hätte die…

Sehnsuchtsorte { Seelenlandschaften

  Fehlerzerlegung \ FalltuerCodes Verschluesselung in Fantome einer ZahlenWelt zerscherbte Worte aneinander schneiden die Silben atomisieren & sinn gemæss in einander verflechten auf den Urgrund absickern & endlich = so sein lassen… > Erinnerungsmaschinen werfen auf exakten Datums–ausDruck Beschwœrungsrituale aus…

Desillusionsromantik

  Kontrollierte Exzesse dienen dem Erhalt der Ordnung.         1989 erschien Man han isch ne dicke Kopp, Karnevalssingle von Max und Moritz, aka Frank Michaelis und A.J. Weigoni, feat. Marion Haberstroh in der Rolle der Littly Anny…

Keilschriftprogrammierer

  Zeichen / Verzeichnungen \ Post–everything der ein gefrorene Blick zentriert im Fadenkreuz der selbstverstændlich subjektiven Wahrnehmung mit Sprechlizenz & Ego–Zeichen eine rauschhafte Subjektivitæt manifestiert sich in einem extrem quecksilbrigen Text–Ich einem radikalen Versmanifest gegen jede Einvernahme durch die Gesellschaft…

Emotionsmaschinen

  die Illusionsproduktion anwerfen & bei wechselnden Lichtstimmungen virtuelle Balzrituale von Menschendarstellern in weltanschaulichen Ruinenlandschaften betrachten   radikale Kopfstændler loten Extreme zwischen dem Sichtbaren & der Sprache aus stellen sich in Unvereinbarkeit der Frage wo sich Gegensætze treffen   Signale…

Wucherungen

  … \ Pluralisierung = keine Addition \ unausschöpflicher Nuancenreichtum = zwischen Ekstase und Formstrenge \ Tradition und Grenzüberschreitung \ eine immer neu ansetzenden Gestaltungsarbeit…       *** Mikrogramme von A.J. Weigoni. Twitteratur ist eine Poesie, die man von…

Entschlackt

  Das Individuum befreit   Der Einzelne auf sich reduziert   Das Selbst verwirklicht   Den Kopf frei fuer das Unvordenkliche   Der Kœrper im trostlosen Gefuehl der Vergænglichkeit   Das Wesen in der Eiseskælte der Freiheit     ***…

An der Demarkationslinie der Sprache

  einen klaren Gedanken fassen mit Einsehbarkeit der Argumente ueberzeugen & ein reines Gewissen behalten   transzendente Semantik der Bewegung als Metapher fuer das Denken = Seinsvergessene Entæusserungen   Fragmente einer Sprache des Kœrpers im Zwiespalt zwischen Ausdruck, Bedeutung &…

Splendid isolation

  Das Vergessenwerden hinter sich haben. Die Ereignislosigkeit aushalten.     *** Mikrogramme von A.J. Weigoni. Twitteratur ist eine Poesie, die man von den japanischen Haiku kennt. Als Beitrag von A.J. Weigoni finden wir auf KUNO im Lauf der Zeit…

Leerstelle

  Gesang der Seele tief aus dem Brust korb   Luftstrom gleitet ueber den Kehl kopf   die Stimme Fingerabdruck des Charakters   Rufer die im Zeitgetœse unter zu gehen scheinen   der sirenenhafte Ton verkuendet eine ferne Utopie  …

Durchkomponierte Wortsymphonien

Für den VerDichter A.J. Weigoni wird Lyrik zur zweckgebundenen Gattung literarischen Sprechens und damit zugleich auch zu dem Genre, das dem dichterischen Selbstausdruck allein aufgrund des extrem hohen Formwillens am entschiedensten entgegensteht oder auch widersteht. A.J. Weigoni erfindet Sprachteile und…

Revisited: Farbe auf Leinwand

      *** Eine Vorzugsausgabe Von der analogen Kopie zum digitalen Workflow von Klaus Urbons mit Hardcover ist beim M.F.F. erhältlich. Weiterführend → Blitzkopie: Auszüge aus einem Interview mit Dr. Edith Weyde 1988 Das kleine Helferlein – Hörfilm auf…

Fluechtige Erinnerungsreste

  das Abenteuer der Wahrnehmung verknuepft sensorische Details assoziativ… im Erinnerungsstrom schwimmen unscheinbare Realien des Alltags   Zettelkasten–Virtuosen ueben sich in theoretischer Konzentrationsfæhigkeit + Informationsbeschaffung & verfuegen ueber tiefer gestaffelte Angebote   Distinktionsgewinne ohne Rueckgriff auf die Hochkultur garantieren =…

Zuegellos zukunftsorientiert

  unbezweifelbar: dies ist nicht neu aber es ist auch noch nicht ueberholt Bewusstsein er/scheint als Ab fallprodukt des neuronalen Netzes es figurieren Botschaften der Nervenzellen & mœglicherweise taugt Sprache kaum mehr als Mittel zur Verstændigung erkennt man bei informationeller…

Referenzsysteme

  Marionetten der Moderne leben ohne Seelenkorrosionsschut > Ort los in disziplinierter Entfremdung   ordnen subkutane Wahrnehmungsprægungen erkenntnishistorisch + sprachkritisch ein & pueren der Archæologie des Fleisches nach   das Genom wird zu einer neotranszendenten Grœsse > die das Ich…

Tempo

  unentwegt vorwærts mit dem rasselnden Feueratem einer Lokomotive die Lungenmaschine durchpusten Schrittweite vergrœssern Salzwasser durch die Poren pressen Herz \ schlag gibt Takt vor Denken im Rhythmus der federnden Verse Kopfgeburten er reichen die Herzen nicht mehr der Rhythmus…

Basislager des Lebens

  Das Private ist porös, das Politische wird prekär. Willkommen im Basislager des Lebens.       Weiterführend → Zur historischen Abfolge, eine Einführung.

Sinnliche Synergien

  von hier auf gleich zum heute bis jetzt ist Asynchronitæt das Wesen der Erinnerung in der Menschenmuehle der Historie Geræusche werden dem eigenen Kœrper entfremdet & suchen im Raum nach einem neuen Verursacher Sein wendet sich vom Gesehenwerden zum…

Den Engeln die Hœlle zeigen

  Nerven enden œffentlicher Wahrnehmung bloss legen um zur Untergangsgesellschaft der Durch gereichten zu gelangen > auf dem Korridor: Terror aufgezwungener Intimitæt Beziehung zwischen Sinnverlust & Gewalt /Aus geliefertSein an die Blicke des Anderen… mit kuehlem Herzen Anteilnahme unterdruecken in…

sprechende Entdeckungen

  …manchmal entfalten sich – gegen jede Wahrscheinlichkeit – sprechende Entdeckungen…     *** Vor 10 Jahren erschien: Top 100, von A.J. Weigoni bei Constrictor, Dortmund 1995 Gebrauchsanweisung zum Abhören dieses Hörbuchs: Stellen Sie vor dem Einschalten Ihres CD- Abspielgerätes…

über uns

  wir brechen wörter aus dem stein formen sätze die dächer prosaischer handlungen oder gewölbe lyrischer kathedralen tragen wir sind steinmetze bildhauer dombaumeister zugleich bergwerker minenarbeiter stollengräber auf der suche nach rohstoff in uns selbst       für A.…

Fluechtiges Abenteuer

  mit dem Licht leben Schwielen nicht scheuen das Land unter den Pflug nehmen die Scholle auf brechen / Furchen ziehen Samen setzen & doch Wild wuchs nicht verhindern die Kunst im Leben verwurzeln um selbst lebendig zu werden &…

Geisterbahn

„Zehn Tage pures, nacktes, pralles Leben. Ein schnelllebiger hysterischer Trubel, durch den Barbara Ester und A.J. Weigoni ihre Figuren jagen… plastisch erscheint die Welt zwischen Looping, Geisterbahn, Riesenrad und Cafe Grell, daß der Ortskundige folgen kann.“ (WAZ)     Als…

Dehumanisierungsprozess

  Seelenenthærter fuehren scheinbare Naivitæt mit erleuchteter Einfalt zusammen & offenbaren verborgene Ursachen der Unschærfe mit Konjunktiv–Kaskaden in einer = Inkompetenzkompensationskompetenz   radikale Skepsis braucht existenziell das Gegenueber um auf dem Unverstandensein zu beharren & fuehrt zu Erinnerungsschutt im Schuhkarton…

Fremde Vertrautheiten

  in fremdlændischen Zungen sprechen & das Ende des Ein geschlossenSeins feiern   Ferne in sich auf nehmen & den fremden Blick auf das Vertraute lenken   geistige & kœrperliche Beweglichkeit als einzige Form des Bestandes akzeptieren   den Wahn…

Vergeblichkeitsaufschwuenge

  Rœntgenbild der Negation in Kathedralen des Gewesenen brummt die Abwesenheit der grossen Energien von einst   unbekuemmerte Direktheit muendet in autochthones Liedgut & der Suche nach einer funktionstuechtigen Identitæt   mit grimmigem Humor ertragene Verlorenheit der melancholisch–melodische Blues steuert…

Gegen\Satz/Paare

  intim bei einander sein an einander anstecken & beim verzweifelten Versuch das Mœgliche unmœglich zu machen Opfer der verbrauchten Sprache werden Bodenhaftung ver lieren & nicht abheben von Niederlage zu Demuetigung taumeln hin– & her gerissen zwischen Ideal &…

Weite Ferne… unendlich nah

  gerade in der fernsten Fremde spricht uns das Vertraute an gemahnen steil aufragende Hæuserschluchten an den Strassenfussball der Kindheit   weist geœffnete Metropolen–Ueberwelt auf die Endlichkeit des Horizonts… eine imaginære Wanderung durch geografische & politische Grenzen   keine Sprache…

Ohryeur

  die flammende Rede verbrennt das gedrechselte Wort an   Kommunikationsschnittstellen werden Schall– & Molekueldruck hœrbar gemacht   Erdenschwere verschwindet & Bewusstseinsinhalte sind alle gleichzeitig verfuegbar   der Nachtsinn nimmt Bilder mit dem Entstehen der Geræusche wahr   aggressives Fauchen…

Dienstfertig

  lass mich Dir an die Hand gehen Dein Leibeigener sein alle Arbeiten beflissen verrichten Deine Demuetigungen durch Demut ertragen die Liebe mit Leistung zu ver dienen als Antonym   Wir lassen zeichnen machen einen guten Schnitt der Nutzen fuer…

Transformationstiegel

  Truemmer des Gewissens sind verstreut in die Nacht des Unbewussten & letztlich verschmissen worden   Elementarteile lassen das schlaflose Individuum in einer Welt der Schein–Heiligkeit & Phantasmen einen Vergænglichkeitstrotz leben   Symbole einer traumverlorenen Weltenferne fuehren zur Selbstauslœschung geometrische…

Rueckbezueglichkeit

  tragische Salzsæulenheilige in den ober flæchlichen Huellen des Selbst umflort vom asketischen Eiseshauch im Sturzflug in trunkene Tapsigkeiten auf gelœster Zung‘ im Schleudersitz der zeit gebunden Bedeutungen > Regungen des Herzens mit emotionaler Anatomie sicht bar machen in leidenschaftlich…

Hangover im Hangar

  Verwandlungsreisende mit Tunnelblick auf den Gruenguertel der Landeshauptstadt an den Huegel schmiegen sich die letzten Auslæufer entwirrter Lebensadern trægt sich die Spur ins Weite, federt der Schritt im Moosgeflecht > der Duft des Waldbodens nimmt zuweilen die Regenbogenfarben an…

Anatomie des Leids

  zerebrale Aufmerksamkeit fuer eine poetische Kœrperverfassung   Ausdruck schrankenloser Wehmut in fragmentierter sozialer Wirklichkeit   das Hirn beobachtet Verænderungen & stellt eine Verbindung zum Selbst her   erfasst menschliche Natur & ist fasziniert von deren Schœnheit:   Energie +…

6. Welttag der Poesie

Am 21. März wird jedes Jahr der Welttag der Poesie gefeiert. Er soll an „die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern“. Die KUNO-Redaktion empfiehlt an diesem Tag daher Preziosen aus dem Bereich Hörbuch. Hier ist…

Schattenlinie am Horizont

  krunkelig geschnittener Randstreifen flackernde Strassenlaterne am Ortsausgang   ausserhalb vom Mittendrin der Gleich zeitigkeit des Anderen   kein Licht & auch nicht Schatten im doppelten Mittelpunkt   die Dæcher schauen gleichmuetig au unser hinfælliges Aussehen herab   Graue Tœne…

Dichterloh

Vorbemerkung der Redaktion: Die „Lyrikedition 2000“ wird von Heinz Ludwig Arnold herausgegeben. Neben Walter Höllerer und Günter Kunert steht die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek im Programm. Neuere Lyriker, wie Ulrike Draesner,  Björn Kuhligk und A.J. Weigoni, führen den Leser in die…

Re:play

  das Verhæltnis zwischen Original & Reproduktion Authentizitæt & Artefakt wird zu einem homœopathischen Arkanum   Unschluessigkeit im Grenzbereich Flucht in die Welt des reinen Geistes Aufforderung zum ziellosen Streunen klandestine Grammatik = ein Gadget   Soundcheck im Resonanzkœrper: menschliche…

Bewegungsprofil

  nicht an Træume glauben die bezahlbar sind keine Koexistenz des Disparaten in Gletschern der Abstraktion autosuggestive Desensibilisierung als eine neue Art immunisierender Katharsis… Reinigung vom Virus des Empfindens = frostiger ist nur die Vollkommenheit selbst die Augenbrauen zucken im…

VerDichtung – Über das Verfertigen von Poesie

Präludium – Sprache als Medium des Denkens   Es beginnt immer mit einem Wort. Einem Wort, das Strahlkraft besitzt und mich buchstäblich im Moment der Entdeckung überzeugt. Fast magnetisch werden aus dem Umfeld weitere Worte angezogen und im freien Spiel…

Lyrik, heute

Wenn man sich den Ursprung der Lyrik ansieht, so kommt der Begriff selbst von „Lyra“, Leier, sprich, Lyrik war auch Wort in Verbindung mit Klang und Rhythmus. Das bedeutet, in gewissem Sinne ist die Wurzel der Poesie ja schon „interdisziplinär“,…

Start–up

  mit einem Spezialdiktionær das lieblos expatriierte Wortgut vor dem Vergessen bewahren   Gemuetstransfer ins un vordenkliche & genau dort das Scheitern missgluecken lassen   in den Furchen des Tiefdrucks ist: jedes Detail gelæufig jede Ligatur erschreckend vertraut   Magie…

Ankünftigung

Poetisches Denken ist unrentabel, Poesie kein Produkt, das für einen Markt erzeugt wird. Daher darf man von der Poesie nicht verlangen, dass sie sich selbst kapitalisiert oder im kapitalistischen Sinn Profit bringt. Im Gegenteil: Man muss sie davon befreien. Die…

Pseudonym

  pragmatische Idealisten tarnen sich unter der schicklichsten Verstellung hinter vor gehaltener Hand robuste Materialisten werden verwechselbar > alternieren von der einen zur anderen Maske & wollen als selbstbewusste Macher nicht mehr mit In dividuen zu tun haben: aus arktischer…

Seelenfunkverkehr

  gefangen im Ich–Verlies mit tastenden Bewegungen in einer unbekannten Welt an Demarkationslinien als eigentliche Bruchstellen   veredelt durch eine schlichte Ausdruckswahrhaftigkeit allein der Sprache & der Stille vertrauen > die verræt was zu sagen ungeheuerlich wære   oszillierend in…

Næhe & Nachsicht

    die Unterschiedlichkeit zwischen Schriftlichkeit & Muendlichkeit erkunden Begriffe zu Gegenstænden finden lassen   Hœrende an einen gedanklichen Ort fuehren Unverarbeitbares kuenstlerisch bewæltigen & die klare Sprache des Verstandes sprechen   Migration als Leitbild ist das neue Ideal Identitæt…

Ablandig

  intensives, insistierendes Beobachten Erinnerung als letztgueltige Stimulans… jenseits fester Grenzmarken   beim Durchbrechen der Grundsprache mit der Erwartung an semantische Kohærenz hadern Spreche & Sprachbild unentwirrbar miteinander verknuepfen   den archimedischen Punkt erreichen von dem aus das Subjekt sich…

Re\Torten/Schlacht

  der Kartografierung der Erde folgte die Erfassung des Sonnensystems der an die Milchstrasse angrenzenden Galaxien & ein Periodensystem aller Elemente   das menschliche Erbgut ist entschluesselt die Uebersetzung hat begonnen Sequenzen in Datensætze zu transformieren & das biochemische Alphabet…

Nichts eigenes. Nie!

  Nichts rechtfertigen & nie manden entlasten \ das eiserne Prinzip der Bestændigkeit im Wandel suchen   auf eingefahrenen Schienen der Syntax den Transmissionsriemen anwerfen   mit elektrischen Signalen denken & Impulse in Schallwellen umwandeln   die Zung‘ ein flatterhafter…

Zarte Instabilitæt

  ich bin ~ ohne VerphallsDatum ! ~ liebeslænglich ab \ hængig von Dir   nimm den roten Faden mit welchem Du mich umgarntest   gib dem Stuhl einen Tritt & lass uns die Grenzen des Kœrpers erkunden    …

Husarenstück

  „Geziert von manch semantischem Husarenstück… Klischees werden clever arrangiert, Stereotypen gekonnt gegeneinander ausgespielt und vorm inneren Auge des Lesers generiert sich einen kurzweiligen Nachmittag lang ein leicht nekromantischer, spannender B–Movie.“ (Coolibri)     Als letztes Gossenheft wurde mit Unterstützung…

Insektomorphe Reaktionen im Atemraum

  Beheimatung im ganzheitlichen Grund einem Gnadenzustand der Fruehzeit in innigster Naturfrœmmigkeit & Poesie als reine Daseinskunde gegen die Zeit > die alles einebnet…   Verabschiedung vom Daseinskino der magisch–surrealen Evokationen einer Wirklichkeit zwischen Sehnsucht, Traum & den Strapazen der…

MaschinSKAJah

    Schwermut = ein Duft der dann entstrœmt wenn Angstschweiss zu einem næher zu bestimmen dem Lustsekret gerinnt:   Tautropfen einer sehnsuechtigen Eleganz mit schwermuethiger Leichtigkeit in die Untergruende des Daseins abtauchen prekære Balancen abschreiten klangliche Ueberspruenge wagen: Perlen…

Atemloses Betœren

  Spione ihrer selbst lernen in Routinen der Ignorenz zwischen der Echtheit des Gefuehls & seiner Tæuschung unter scheiden blaue Papierblumen von verwelkten Anschauungen   diskontinuierliche Wesen mit un gestillter Sehnsucht nach ver lorener Kontinuitæt gefesselt an den Flickerlteppich einer…

5. Welttag der Poesie

  Am 21. März wird jedes Jahr der Welttag der Poesie gefeiert. Er soll an „die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern“. Die KUNO-Redaktion empfiehlt an diesem Tag daher Preziosen aus dem Bereich Hörbuch. A…

Magie der Peripherie

  kommunikative Systeme schaffen Psychometrien der Unruhe setzen auf der Suche nach Linguokratie subversive Pausenzeichen in den Urstoff poetischer Versinnlichung & lassen Sterne in die Zisterne des Firmaments fallen… > die Versenkung in den Urzustand des Seins entrueckt das Denken…

Vignetten

  den Schutzpanzer der Verdrængung auf brechen > unter dem Cortex frisst sich der Intellekt durch das Hirn   neue Blicke auf nie Gesehenes Partituren von Gesten auf dem Weg vom Logos zum Eros   Eleganz ist Verweigerung Leben eine…

think & link

  weiter hin im Schwebe zustand bleiben:   & wære es nicht ein Traum zu sehen ohne noch wahrnehmen zu muessen?   & so unmittelbar in das Eigentliche eindringen zu kœnnen?   … wære es ein Traum wahrlich, wir sollten…

Protzklœte & Gierschlunk

nachgedichtet aus dem Panchatantra Im fernen Osten lebte einst ein wilder Stier mit dem Namen: Protzklœte!   Vor lauter mænnlicher Kraft & Uebermut verliess er seine Herde riss die Flussufer mit seinen Hœrnern auf weidete auf smaragdgruenem Gras wo &…

Nichts über uns ohne uns

Um Fähigkeiten, Leistungen, Wünsche und Probleme ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und Lösungen zu realisieren, wurde das Jahr 2003 von den Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union zum „Jahr der Menschen mit Behinderungen“ proklamiert.   Zur Sprache bringen… ist ein…

Die uräus-Handpresse aus Halle

Mit dem Kämpferischen im Autor, der auch Verleger und Buchdrucker ist, korrespondiert der Name seiner uräus-Handpresse. Die altägyptische Uräus-Schlange gilt als äusserst wehrhaftes Wesen. Und das Wort Uräus wird übersetzt mit: die sich Aufbäumende. Holger Benkel Weit davon entfernt als…

Schreib/Maschine

fuer Gœnner der Verschreibkunst     hack… hack… hack\Attack tip—top—toe konvulsivisch zuckEnd FingerSpitzen brechen Nægel nicht Nieten pfLastern mit: kuehler Præzision, heissbluetiger Kælte & routinierter Beilæufigkeit   > als Archæologe des Sentiments unterwegs vorwærts in die StossRichtung strudeltief in: Scham…

Chiffrierungsprozess

  Wie es begann: A.J. Weigoni schreibt das schmierige Leben einfach ab, ohne ihm irgendeine Bedeutung zu entnehmen, und fühlt sich noch wohl dabei. Geschrieben muss werden. Der Skrupellosigkeit dieses Betätigungsdranges entspricht die der Mache. Sie ist modern frisiert und…

Vorspiel zum Tod

  Als Angelina wieder einmal auf eine kulturelle Selbstbestätigung angewiesen ist, geht sie allein ins Theater. Da ihr die Zeit wegläuft, muss sie sich mit einer Droschke transportieren lassen. »Ins Theater wollen Sie?«, erkundigt sich der an Travis Bickle erinnernde…

Zu Wort kommen lassen

Die wirkliche Freiheit erfordert Aufmerksamkeit und Offenheit und Disziplin und Mühe und die Empathie, andere Menschen wirklich ernst zu nehmen und Opfer für sie zu bringen, wieder und wieder, auf unendlich verschiedene Weisen, völlig unsexy, Tag für Tag. Das ist…

Angeschmutzter Realismus

Das Gossenheft ist eine neue Richtung in der Literatur. Dr. Ulrich Janetzki / LCB, Berlin A. J. Weigoni hat sich mit Trivialmythen beschäftigt, die sich in Groschenheften, in der Schlagermusik, im Kino und in Fernsehserien manifestierten. Als Medienautor ist er…

Durch Sprache kenntlich werden

Kretins… it was perfectly horrible… they should certainly be killed. Virginia Woolf A. J. Weigoni, Schriftsteller und Literaturpädagoge, stellt in seinem Originalton-Hörspiel »Zur Sprache bringen…« Bewohner des Benninghofs der evangelisches Stiftung Hephata vor, die im landläufigen Vokabular Behinderte heißen. Das…

KRASH Verlag, der Name war Programm

1989 war ich Underground. Und das war gut so. Denn wir wollten ums Verrecken nicht so sein wie die anderen – die Bölls, Grass‘, Walsers. Wenn man Trash und Indierock hört, kann man Wasserglaslesungen mit Blumenbouquet weniger goutieren. Literatur und…

Poetische Osmose zwischen dem lyrischen Ich und der Welt

A text that alludes to Eliot’s Waste Land, was set to music by Tom Täger,using minimalist techniques and sound effects like the rustle of paper. Judith Ryan · The Long German Poem in the Long Twentieth Century Folgt man den…

Exil und Sprachheimat

A text that alludes to Eliot’s Waste Land,was set to music by Tom Täger,using minimalist techniques and sound effectslike the rustle of paper. Judith Ryan · The Long German Poem in the Long Twentieth Century In ihren poetopathologischen Aufzeichnungen kämpft…

Etwas Wertvolles im Zeitalter der schnellen und endlosen Reproduzierbarkeit

Auf der 17. Mainzer Minipressen-Messe wird Künstlerbuch Unbehaust von Haimo Hieronymus und A.J. Weigoni vorgestellt   Unbehaust ist schrecklich, aber der Text gibt auch die Möglichkeit eines In-der-Sprache-Wohnens. Das ICH kämpft mit dem Auflösungsprozess des Körpers, das Bewusstsein widersetzt sich…

Nachtblaumetallisches Dæmmerungsdunkel

  schwankende Planken hell & dunkel kein Raster fuer Grau/Zonen allenfalls das Wasser\Zeichen der Schrift scheint… noch durch: Zeichen = Verzeichnungen aus zehrender Schwere wird schwebende Leichtigkeit aus philosophischer Schwermut nachklingendes Schweigen…   Botschaften des ein gefrorenen Atems: das Schwarz\weisse…