Monat: Mai 1992

:

Angst: kannst dich noch so sehr an die Steine klammern Wasser: jetzt bist du am Meer *** Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie das Schreiben durch…

Ein Schmuddelfilm

Es geht in diesem in Hitchcockscher Manier nach dem Suspensemuster gestrickten Film weniger um plausibles Erzählen als vielmehr um die genau kalkulierte Fesselung des Publikums um raffiniert gestaltete Sex- und Gewaltszenen und ein vom „Total Recall“-Regisseur Paul Verhoeven routiniert eingebrachtes…

Schatten– & Schockbilder

  die Geometrie der Erinnerung muendet ueber den Umweg der Utopie in den Rohstoff der Illusion… unruhestiftende Projektionen im Gefuehl existentieller Ausgesetztheit gerinnen zu grundstuerzenden Metaphern   Rohheit & Trauer stranden in einem verbalen Overkill quergestellt zum urspruenglichen Inhalt …man…

Der Idealist

  Zerknautschte Jungfrau mit den Hängebrüsten, Gedenkst du noch? Ich traf dich in der Tram. Und wie wir uns am Lützowplatze küßten? Ein Schutzmann schob sich drohend übern Damm.   »Natur! Natur! für fünf Mark siebzig! »Das Männchen schenkt ……