Monat: Oktober 1998

:

Leer schwimmen sich und das Alter als aufgefädeltes Leben einer Reihe der Momente aber die Erinnerungen sie beißen nicht an *** Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach,…

BUCHDRUCKER

  Hier steht ein sessel. Dieser sessel ist ein kunstprodukt. Wenn ich den sessel male, so ist dieser gemalte sessel nur eine abbildung dieses kunstproduktes, also ein kunstwerk aus zweiter hand. Versuchen wir dasselbe auf buchstaben anzuwenden. Buchstaben können in…

Aufdrehen

    auf extrem hohem Tempo leerlaufen = durchdrehende Transmissionsriemen   Sinnfelder / Erkenntnisfragmente : Zeichen & Leere Sinn & Kongruenzen   das Leben tickt weiter wir kœnnen es nicht aufhalten sind rastlos unterwegs   Verschieben & Verschneiden verweilen ist…

Für C

  Du lasest Proust und Nabokov drehtst daumenclips aus Deinem off Dein scheitel der von guano troff Aber Paris? Helf Shejtan! Du gingst bei poyraz unter land Du tanzhansguck auf Trojas sand In Stonehenge stand Dein steingarant Aber wer hilft…

Doppelstern

    Auf dem einen Bildschirm des mit Stahlband umwickelten Fernsehers sieht und hört man eine Metallkugel, die auf einer silbrig schimmernden Fläche hin- und herrollt. Nach einer Weile läuft sie aus dem Bild und taucht auf der Mattscheibe des…

Sarajevo – Bilder der Erinnerung

  Die zerstörten Häuser, die neugedeckten Dächer vom Flugzeug aus beim Landeanflug. Der Flughafen: Nur das Nötigste in Funktion, im 1. Stock alles zerstört (Fenster) Die Fahrt vom Flughafen zum Zentrum: Beiderseits der Straße alles zerstört (Hochhäuser). Die Hochhäuser mit…

Notizbuchhalter

Der schlimmste aller möglichen Fälle war eingetreten. Zwar hatte er immer mal daran gedacht, Möglichkeiten des Schutzes erson- nen, bedacht geschützt dagegen zu sein – er war auf dem falschen Fuß erwischt worden. Am Tag zuvor hatte er noch Notizen…