Monat: August 2004

RÜCKFRAGEN

  STE   Was ist in dem grabhaus da passiert Wieso haben wir uns da verloren? Wenn ich denk: Wir zwei vereinzeltiert drei vier zungenschaufeln  sieben ohren   RYU   Früher hieß das gründung  ursynod parallellauf in die weltallkälte zwillingsch …

Wenn Widerstände

    Weiterführend →  Lesen Sie auch das Kollegengespräch, das A.J. Weigoni mit Angelika Janz über den Zyklus fern, fern geführt hat. Vertiefend ein Porträt über ihre interdisziplinäre Tätigkeit, sowie einen Essay der Fragmenttexterin. Ebenfalls im KUNO-Archiv: Jan Kuhlbrodt mit einer…

Schwein gehabt

  An manchen Tagen geht Herr Nipp noch mal spät abends seine kleinstädtischen Wege. Er mag das entseelte Brennen der alten Straßenlampen, jener, die noch Langfeldleuchten über den gesamten Bürgersteig strecken. Jeder Riss der quadratischen Gehwegplatten aus Beton wird ausgeleuchtet.…

:

Lichter wie Sternschnuppen die knochige rätselhafte Anmut des Todes Liebestod während Meer und Sand in Himmel schmelzen hochwohlgeboren sein und sich suchen er schloss mir die Beine wie ein Buch[1] und das Herz falten es zwischen Buchdeckel legen flach gepresst…

GEBURTSTAGSFEIER

  Poröse Bedachtsamkeit mit Sekt umspült. Weichteile sorgfältig gelagert, gereinigt, geölt, zum Himmel ausgefahren, mit Beredsamkeit bedeckt.   Äußerer Anschein intakt.   Stampfende Samen, weichgezeichnet, treiben den vergilbten Motor.   Am Kalenderblatt klebt Energie.     *** Aus dem Zyklus…

Eine Trinkerchronik

Alles was ich tat, war auf die Gegenwart ausgerichtet. Nichts hatte Bestand. Jeder Zukunftsgedanke war wie eine Fata Morgana. Ich dachte nicht an Bausparverträge und Lebensversicherungen, nicht an Heirat und Familie. Ich fuhr meine Personal-Freifahrten der Bundesbahn von Nord nach…

Integration light, bitte!

„Und? Wie heißt das Zauberwort?“ „Bitte!“ sagt lächelnd das brave deutsche Kind. “Integration!“ meint der Migrationsexperte in sozialen Diensten deutscher Kommunalverwaltungen. Und die figurbewusste junge Dame der Spaßgesellschaft bestellt lächelnd: „Cola, aber bitte light!“ Schreibwillige wie ich, die über Menschen…

Rollatorweg

  Das Wetter hatte geradezu dazu eingeladen. Herr Nipp hatte sich sein Fahrrad geschnappt, er war durch die Landschaft geradelt, hatte einige Berge geschafft, ganz stolz, denn bekanntlich ist er kein großer Sportler. Haust lieber in den eigenen vier Wänden…