Monat: Februar 1997

:

wie sich die Garben wie sich das Schilf wie sich der Garten und die süchtigen Käfer vor dir verneigen: werde Indianerkind bis einer jener vom Himmel steigt die fliegen und Indiander sind (und die Milden, Drachen, die Völker) *** Weiterführend…

o.t.

  Weiterführend →  Lesen Sie auch das Kollegengespräch, das A.J. Weigoni mit Angelika Janz über den Zyklus fern, fern geführt hat. Vertiefend ein Porträt über ihre interdisziplinäre Tätigkeit, sowie einen Essay der Fragmenttexterin. Ebenfalls im KUNO-Archiv: Jan Kuhlbrodt mit einer Annäherung…

Erste Dankrate an PCKT

  Es fliegt im mond ein tier fliegt leicht wie farnenspore nicht flughund noch vampir von Trier nach Ardashir Das tier heißt Bakulore   Im weißen himmel weiß aus löß- und mergelpore weht ’s übers zeitgeleis Ihr wißt doch wie…

Ungleichzeitigkeiten

  der himmelblonde Hœllenengel schwebt herab Geistesgegenwart ist ihr einziges Gebot Bilder werden zu Schatten auf ihrer Haut sie versucht auf Bildzeichen mit Klangkulissen zu reagieren & das Schweigen aufzugeben mit dem sie die ganze Zeit zugehœrt hat…   dazwischen…

DORFPLATZ

  ich sitze am fenster und sehe draußen hinterm glas den dorfplatz meiner kindheit unter einer dünnen staubschicht, die ständig aufwirbelt, in seltsam kubischen formen kreisen, die bei mir das gefühl eines taumelns hervorrufen, aber keinerlei rausch. es ist nicht…

Mein Kind

  Mein Kind schreit auf um die Mitternacht Und ist so heiß aus dem Traum erwacht.   Gäb ihm so gern meines Blutes Mai, Spräng nur mein bebendes Herz entzwei. Der Tod schleicht im Hyänenfell Am Himmelsstreif im Mondeshell.  …

Einleitung zum Don Quixote

  »Leben und Taten des scharfsinnigen Junkers Don Quixote von der Mancha, beschrieben von Miguel Cervantes de Saavedra, war das erste Buch, das ich gelesen habe, nachdem ich schon in ein verständiges Kindesalter getreten und des Buchstabenwesens einigermaßen kundig war.…

insich

*** insich, Künstlerbuch von Haimo Hieronymus, 1997. Weiterführend →  Zum Thema Künstlerbücher finden Sie hier einen Essay sowie ein Artikel von J.C. Albers. Vertiefend auch das Kollegengespräch mit Haimo Hieronymus über Material, Medium und Faszination des Werkstoffs Papier. Künstlerbücher verstehen diese…

Automatenabenteuer

„Das Losgehen und Wiederankommen scheint eine Konstante in der Literatur sämtlicher Hochkulturen zu sein. Niemals aber scheint dieser Prozess abzulaufen, ohne dass sich eine Veränderung ergeben hat. Der Protagonist wird sich nach jedem Fernbleiben mit neuen Perspektiven in sein altes…