Monat: Februar 2009

Neues Leben

Das alte Leben vermissen im neuen leben noch kein Boden keinen Boden unter den Füßen spüren Doch auch das es wird sich geben luftlos, schwerelos als Astronaut im Weltraum wird sich eine Maske finden eine sichere, flexible Schale eine neue…

Ein dänischer Dichter

Über zeitgenössische dänische Lyrik weiß man in Deutschland wenig. Moritz Schramm und Alexander Gumz haben in der 2009 erschienenen Ausgabe 30 der von Urs Engeler herausgegebenen Zeitschrift Zwischen den Zeilen einige junge dänische Dichter vorgestellt, darunter Lars Skinnebach. Lars Skinnebach…

EINE WANDERUNG

der boden des waldes schimmert golden. ich wandere durchs gebirge. am wegrand abgelagertes geröll, zerschrammt, verkrüppelt, schroff. darüber hagebuttensträucher. die augen entlang das rote leuchten. vom holunder fliegen meisen auf. die gelbbraunen blätter der bäume taumeln dem rachen der erde…

Passive Intelligenz

„An manchen Tagen wirst du dermaßen mit Informationen zugeschüttet, dass du kaum noch in der Lage bist zu selektieren.“ Der hochaufgeschossene Junge befleißigte sich wieder einmal seines leicht hochnäsigen Tons. Leicht gekünstelt, immer wieder einen Hauch von amüsiertem Augenhochschlagen bei…