Monat: Juni 1997

a brigde over wupperwater

  Vor 100 Jahren wurde die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands eingeweiht. Sie überspannt zweigleisig zwischen den Städten Remscheid und Solingen in 107 Metern Höhe das Tal der Wupper.   Weiterführend → Eine Erinnerungsfahrt von A.J. Weigoni.

Wurst

    Es gibt Menschen, denen man schon als Kind eine Wurst um den Hals hängen muss, damit wenigstens die Hunde mit ihnen spielen. Herr Nipp hat immer wieder den Eindruck, dass gerade solche Menschen im späteren Leben Machtpositionen einzunehmen…

:

Und Seelen bewohnen die Milchstraße schonungslos im unteren Zirkel erst dreht sich der Mond bring mir die Sonne sagtest du so werd ich gesund. Ich tat es da fielst du tot um: Und Seelen bewohnen. *** Weiterführend → Ein Porträt…

Fanzines

Es ist mir auch lieber, wenn Leute über die Szene schreiben, die was mit ihr zu tun haben, als wenn irgendwelche gutbürgerlichen, neoliberalen Sackgesichter diese Aufgabe übernehmen. Plastic Bomb Fanzines werden immer öfter zum Gegenstand von Zeitungsartikeln und wissenschaftlichen Abhandlungen.…

GUMMIKINDER

  es lebte einst der junge ferdinand, der aß jeden tag hunderte süße gummibären. und eines tages, als er sich an die nase faßte, war sie ebenfalls zu gummi geworden, daß man sie eindrücken konnte. er indes dachte, das macht…

Die Jagd nach Dr. U.

Er war mir Anschauung, Beweis, dass die Existenz des Dichters möglich ist. Konrad Bayer Die Werke von H.C. Artmann sind nur scheinbar von volkstümlichem Charakter. Hier lassen sich Traditionen der europäischen Poesie vom Barock bis ins 20. Jahrhundert erkennen. Er…

Die „Liaison“ zwischen Text und Publikum

Weigoni: Einst war das Theater der Motor der gesellschaftlichen Debatte. Ein Forum der Ideen. Nun scheinen ihm die Impulse auszugehen. Du kommst als Regisseurin vom Theater, wie lautet deine Einschätzung? IOONA RAUSCHAN: Ich würde nicht behaupten wollen, dass dem Theater…

Dossiers

    Unterwegene. Unterlegene. Ruft uns doch, ruft uns, ruft uns ! Man schlug auf unser All ein, isolierte uns. Man zerbrach all unser Gläsernes, zerfraß unsere Höfe, unsere Schmerzen verdingend, als wir, die Ecken wärmend, nichts Böses dachten. Unterwegene.…