Monat: Mai 2000

Ein Bild von…

  „Ich hatte es gar nicht gewollt, habe es auch nicht kommen sehen. Es ist einfach passiert.“, platzierte er seine wohl nicht ganz durchdachte Verteidigungsrede seinem Gegenüber. „Es konnte doch nicht sein, die Situation ungenutzt einfach so verstreichen zu lassen.…

UnderCover

  Der Hungertuchpreisträger Thomas Suder arbeitet an Objekten und Bildern. Sein Thema ist die dialektische Beziehung zwischen organischen, also eher rundlichen Formen und Strukturen wie z.B. das menschliche Gehirn, und dem was ebendieses an höchst unorganischen Formen hervorbringt, um in…

:

und: Luftschaukel Licht liegt im Schlamm schluckst dich permanent selbst runter willst das Denken köpfen endlich aufhören dass Augen sich alles in den Kopf stopfen scher dich Gehirnrasur neues lass anspringen *** Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet…

BERICHT ZUR LAGE

  Heute mal nicht. Heute ist wirklich der Tag, an dem nur die Bäume wachsen, das Gras grün ist und die Vögelein singen.     *** Ende der Saison. Vierzig Gedichte von Maximilian Zander (darunter ein handgeschriebenes), sechs Fotografien von…

Dia\log

  Leben in Zeiten einer kreativen Flaute. Peter Meilchen und Haimo Hieronymus gehen eher das Risiko ein auf Nebengleisen zu fahren, als Trends hinterher zu laufen. Sie verbringen als desillusionierte Idealisten die Zeit nicht damit, sich über das Wie und…

Irgendwo in wolkenferner Zeit

  Dichterexistenz in einem Sprachschatz der Mutter– mit Mœrder sprache gleich geschaltet hat = leere Charaktere in seelenlosen Zusammenhængen …an der Aussenhaut des Denkens die Wunden der Lettern am Kommunikationsknotenpunkt erkunden in grosse Gebærden & kleinen Bewegungen fein mit der…

Das geheime Europa

Am 9. Mai 1950 hielt der damalige französische Außenminister Robert Schuman in Paris eine Rede, in der er seine Vision einer neuen Art der politischen Zusammenarbeit in Europa vorstellte – eine Zusammenarbeit, die Kriege zwischen den europäischen Nationen unvorstellbar machte. Die…

Notation

    Weiterführend → Mehr über die Hungertuchpreisträgerin Katja Butt.

Europäisierung der Kultur/Literatur

  Was bedeutet dieses Schlagwort „Europäisierung“ für den Bereich der Kultur und hier eingeschränkt für die Literatur? Welche Möglichkeiten und Chancen gibt es zur Zusammenarbeit auf internationaler, europäischer Ebene zwischen Schriftstellern, ihren Organisationen, den Interessensverbänden, den Verlegern, den Verlagskonzernen, dem…