Monat: Juni 2002

Silbentransfer

  Unsere Arbeit bestand darin sich gegenseitig eigene Texte zur Gestaltung frei zugeben und selbst mit dem Erhaltenen ein neues Ganzes zu schaffen. Ein Gedicht ist oft durch drei, vier Hände gegangen und immer wieder zum Verantwortlichen zurück gekehrt, bis…

Social Beat vs. digitales Dasein

Vorbemerkung der Redaktion: Nach Enno Stahls fulminantem Zeitdokument Deutscher Trash präsentiert KUNO zum 10. Jubiläum seine Analyse dieser Jugendbewegung, dem sogenannten „Social Beat“.   I. Social Beat – Eins vorweg: Social Beat ist Vergangenheit, ist tot, ist komplett gegessen. Daran lässt…

Der merkwürdige Mann im Café

Kowalski ist ein großer, ein sehr großer Erzähler. Wer ihn liest, der wird reich. Juan Pedro Gutiérrez Komik und Tragik, Humor und Schrecken werden dem Leser bei der Lektüre begegnen. 10 Geschichten + 1 Bonustrack, aufgeschrieben in einer temporeichen Sprache…

:

Sie ist ihre eigene Halluzination, sie hat keine Ränder. Sie schluckt Haare, Mandarinenfäden, sie erstickt an ihren Strähnen. Sein Schauen will zu ihr, macht einen Sprung auf sie zu, sie, Schaukelpferdchen und immernervös, zuckt zurück, nichts gehorcht, sie ist der…

Nüsse

  Als er losging, zeigte der Himmel schon sein schwierig zu benennendes herbstliches Farbenspiel. Über die gesamte Fläche hatten sich Wolkenschläuche gebildet, die an den Rändern ausfransten, teilweise ineinander überliefen. Wie so oft, wenn Wolken nicht als geschlossene Masse auftreten,…

Wo liegt Schland?

Schland – ein liebevoller Neckname für ein Land, das man langsam beginnt, ein wenig liebzuhaben im Unterschied zu früheren Jahrzehnten, wo viele Deutsche jedes südliche Ausland angeblich oder wirklich lieber mochten, wo man nicht gern als Deutscher (an)gesehen werden wollte.…

An dieser Stelle

  Weiterführend →  Lesen Sie auch das Kollegengespräch, das A.J. Weigoni mit Angelika Janz über den Zyklus fern, fern geführt hat. Vertiefend ein Porträt über ihre interdisziplinäre Tätigkeit, sowie einen Essay der Fragmenttexterin. Ebenfalls im KUNO-Archiv: Jan Kuhlbrodt mit einer Annäherung…