Monat: Januar 1998

Starship Troopers

Verhoeven schlägt Hollywood mit seinen eigenen Waffen. Wenn die wirklich vollends untalentierten ‚Schauspieler‘ Caspar van Dien und Denise Richards sich abmühen, auf stümperhafte Weise Emotionen zu transportieren, können wir Zuschauer nur lachen und zugleich den bitteren Ernst dahinter erkennen. Sollte…

:

ein Mond schneidet Fratzen streckt dir seine Zungen heraus floh Mond einmal und wurde Mohn? Wir wohnen im furchtbaren Leuchten. Ohne Frucht. So: Atompilzchen. Noch als Mauerreste gotischer Kirchen. Und aber: ausgetragen. Und aber: abgelegt längst. Wie die Masken bei…

Djang*

fern/nah wenn sich die Erde unter die Nägel gräbt liegst du da unter dem Sternenglanz fern/nah zum Greifen verzahnt Tod/Leben mit dem ersten Strahl morgenumnebelt tief der Sog vor dem Krähenruf : the aboriginal dream of down under Gibb River…

Innen/Schau\Fenster

    die Zeit ist aus den Fugen geraten die Gesellschaft in Bruch\Stuecke zerschlagen das Ich fragmentiert in lachende Gedankenmasken = ueber sich hinaus wachsen & der eigenen Haut entkommen ein Innen, dass sich nach Aussen stuelpt & ein Aussen,…

BENJAMINESKE ICALLIADE

  Er folgte geschlagen dem sternenheer mit dem staub aus der nacht und dem salz aus dem meer und das meer war schwarz und das boot war leer und er kehrte noch einmal zurück Er spielte faß und er spielte…

Von der Zwecklosigkeit

  Warum er das macht, was er macht, ist ihm eigentlich nie so richtig klar geworden. Woher sollte er auch wissen, wer und was er eigentlich ist. Nun könnte der Erzähler ihm natürlich eine Eingebung verpassen. Er könnte ganz gemein…

Götter, Geister und Prinzessinnen

Die Formen der Märchen aus dem „Land der Morgenstille“ sind mannigfaltig und überreich an Varianten. Eine eindeutige Gattungstrennung nach Märchen, Fabeln, Legenden, Sagen oder Mythen ist kaum möglich. Sehr häufig enthalten die Märchentexte ein bestimmtes Vorbild, eine Lehre oder eine…