Monat: Juli 2000

:

Wolken pumpen Wale in brennenden Wassern die Nabelschnur der Permanentschlauch zwischen uns dennoch nur aus porösem Pergament Stoff aus dem die Träume und dennoch Gefühl einer Stickigkeit mein Leuchtschalter Botschafter du *** Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet…

Melancholie in Klammern

 Ich empfinde mein Leben, das ich in materieller Sicherheit führen kann, in anderer Hinsicht nicht so leicht. Zwar bin ich, denke ich, nur wenig gefährdet von mir selbst, aber ich wirke viel leichter, als ich wirklich bin, und meine wachsende…

Zahnzeit

Kalk und Licht, es gärt unter der Absicht, frei zu denken. Kalk und Licht, gebissen dies Weiß, und sich blähender Nessel vorm Fenster. Dann strömt Weiß aus Artikeln, Schmerzpassagen, in Wellen gekämmt. Alles schmeckt nach der Erde, in der meine…

Das Gassenfenster

Wer verlassen lebt und sich doch hie und da irgendwo anschließen möchte, wer mit Rücksicht auf die Veränderungen der Tageszeit der Witterung, der Berufsverhältnisse und dergleichen ohne weiteres irgendeinen beliebigen Arm sehen will, an dem er sich halten könnte, –…