Monat: Oktober 1992

:

der Schmetterling ist Blume am Ast hast ihn nicht gesehen schon wieder hin von sich manchmal noch kommen Körner zu Ähren zusammen: letzte Versammlung *** Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht…

Land unter

    ich beziehe meine ruhe losen Standpunkte wenn Du in das æussere Radar meine Hœrweite kommst ein Magnetismus von An ziehung & Ab stossung treibt uns mit poetischer Rætselkraft in kunstverwehtem Realismus zwischen die Lagerstætten des Geworfen–Seins   der…

SZENE

während ich vor dem spiegel die haarsträhnen noch ordne leg ich das messer die narbe die naht in die haut mir schon verzerren die augen mein bild das aufgrellt wie ein phantom seh ich das fleisch da hockt bereit zum…

Indien

Wir haben das körperliche Indien gesucht und haben Amerika gefunden; wir suchen jetzt das geistige Indien – was werden wir finden? Der Indier konnte nur ungeheu’r große Gedichte liefern, weil er nichts aus dem Weltzusammenhang schneiden konnte, wie überhaupt der Anschauungsmensch;…