Blog Archiv

Rheintor · Revisited 1989 – 2017

26. März 2017
Von
Rheintor · Revisited 1989 – 2017

Es gibt Kunst und Galeriekunst. Ed Kienholz Auf dem Hochseil des Kunstzirkus ist nicht viel Platz. Event–Ausstellungen und trendige Messen mit immer jüngeren Künstlerstars geben weltweit den Ton an. Da müssen sich selbst staatlich geförderte Museen etwas einfallen lassen, um ihre nicht immer taufrischen Sammlungen aufmerksamkeitswirksam zu präsentieren. Die Erfahrung von Kunst hat einen...

weiter »

Wenn Engel reisen lacht der Himmel

26. März 2017
Von
Wenn Engel reisen lacht der Himmel

Wenn es ein perfektes Klischee gibt, dann manifestiert es sich in einer blonden Frau, die hinter einer Orgel sitzt. Kaum greift sie in die Tasten, so hat es den Anschein, als sei ein Engel auf der Erde gelandet. Die Pianistin Ann-Helena Schlüter wuchs in einer Musikerfamilie auf und erhielt Klavierunterricht seit ihrem vierten Lebensjahr...

weiter »

Reich ins Heimkino

25. März 2017
Von
Reich ins Heimkino

Eine begeisternde Symphonie der Bewegung. Luis Buñuel So visionär die Filmbilder von Fritz Lang in Metropolis immer noch sind, ohne Inhalt geht es nicht. Und für das Drehbuch war Thea von Harbou zuständig. Sie hat eine unmögliche Personenhandlung erfunden, die in den Motiven überstopft wird. Meist wird mit Gefühlsphrasen gearbeitet. Ein sachliches Thema grausam...

weiter »

Ohr-rale Poesie

21. März 2017
Von
Ohr-rale Poesie

Vorbemerkung der Redaktion: Seit 2000 jedes Jahr der Welttag der Poesie gefeiert. Er soll an „die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern“. Die Redaktion empfiehlt daher das auf vier CDs erweiterte Hörbuch Gedichte, nun exklusiv im Schuber erhältlich. Tom Täger und A.J. Weigoni kommt das Verdienst zu, die Lyrik...

weiter »

Das Bananenalbum

12. März 2017
Von
Das Bananenalbum

Alles, was ich wirklich über Rockmusik wissen musste, erschloss sich mir plötzlich durch eine einzige Platte. Mit dem Spaß war es nun offensichtlich vorbei. Das hier war von einer Coolness, die ich nie für möglich gehalten hatte, es war überwältigend. David Bowie Entgegen aller Annahmen erschien das erste Punk-Rock-Album nicht 1977 sondern am 12. März...

weiter »

Die Sprache wird das Bild

11. März 2017
Von
Die Sprache wird das Bild

  Ausgewählte Arbeiten von Jürgen Diehl, aus den Jahren 1977 bis 1990. 12. März bis 26. März 2017 VERNISSAGE am Sonntag, den 12. März 2017 um 17.00 Uhr Werkstattgalerie DER BOGEN (Kunstwerk) Möhnestraße 59 59755 Arnsberg Weiterführend → Eine  Würdigung von Jürgen Diehl finden Sie hier. Hören Sie auch die Hommage an Jürgen Diehl auf...

weiter »

Zum Stand der Emanzipation

8. März 2017
Von
Zum Stand der Emanzipation

Man fucks woman. Subject: man; verb: fucks; object: woman. Thats OK. Woman fucks man. Woman: subject; man: object. That’s not so comfortable for you, is it? Gillian Anderson   Weiterführend → KUNO hat unterschiedliche Autoren zu einen Exkurs zur Twitteratur gebeten, und glücklicherweise sind die Antworten so vielfältig, wie die Arbeiten dieser Autoren. Anja...

weiter »

Im Rückspiegel

20peggy-neidel Haimo Hieronymus 20120204_hungertuch_meth_008 20120115_regalien_meth_057 linz06klauskrumscheid 20120306_lcd_25 20120204_hungertuch_meth_023 20120115_regalien_meth_093 20120115_regalien_meth_015 20120306_lcd_23 08 20120115_regalien_meth_099 linz31denisesteger 20120204_hungertuch_meth_046 20120204_hungertuch_meth_055 20120115_regalien_meth_090 praegnarien-13 20120306_lcd_21 20120204_hungertuch_meth_057 20120115_regalien_meth_013 linz01_plakat 20120306_lcd_04 02-hungertuch-von-haimo-hieronymus