Archiv: Oktober 2011

Der Kranich fliegt

27. Oktober 2011
Von
Der Kranich fliegt

Einer chinesischen Legende nach gelten Kraniche als Unsterblichkeitssymbole, ihnen wird eine Lebensdauer von mindestens 1000 Jahren nachgesagt. ‘Auf dem Kranich reiten’ bedeutet auf Mandarin: In die Ewigkeit eingehen. Das graue Haar der Greise bezeichnet man in China als Kranichhaar. Nach altem japanischen Glauben sollte ein Mensch den Tod vertreiben, indem er 1000 Papierkraniche faltet....

weiter »

BILDERWELT

25. Oktober 2011
Von
BILDERWELT

      stehen auf die lebenden die toten als zeugnis als mahnung   alle bilder des grauens unauslöschbar lebendig in der erinnerung   stehen vor uns die gequälten getöteten menschen von damals im jetzt   entwürdigung und würde zwei seiten einer medaille mensch und unmensch   der gewalttäter der henker der leidende der...

weiter »

FRAGEN EINES GENIES (DIE UNGEHALTENEN VORLESUNGEN, Teil 1)

21. Oktober 2011
Von
FRAGEN EINES GENIES (DIE UNGEHALTENEN VORLESUNGEN, Teil 1)

Superfans, Dichterlinge, alternde Beatniks & Deadheads, Autogrammjäger, vornehme Paparazzi, intelligente Glotzer / Alle wußten sie waren Teil der ‘Geschichte’, außer dem Verblichenen / der aber auch zu meinen Lebzeiten nie richtig wußte, was denn nun eigentlich los war. // Allen Ginsberg, in: TOD & RUHM (1997)   GIBT ES ETWAS, DAS GESPENSTISCHER WÄRE ALS...

weiter »

Im Rückspiegel

linz35jpg 20120115_regalien_meth_004 10aquatik Eva Kurowski 29weigoni_lafleur MINOLTA DIGITAL CAMERA 20120204_hungertuch_meth_045 20120204_hungertuch_meth_004 Hartmut Kracht 20120204_hungertuch_meth_019 20120306_lcd_07 linz22dietmarpokoyski 02-hungertuch-von-haimo-hieronymus 20120115_regalien_meth_038 20120115_regalien_meth_061 Pia Bohr Almuth Hickl 20120115_regalien_meth_041 praegnarien-13 20120115_regalien_meth_033 19rezitation 20120115_regalien_meth_108 20120115_regalien_meth_006