Archiv: März 1995

Abschlußgedanken

27. März 1995
Von
Abschlußgedanken

Nun, da alles klar zu sein scheint – es ist nicht anscheinend klar – das Kommen und Gehen und das Verweilen in seinen stummen Zwischenräumen; nun da alles Beschwerliche rutscht, durch die Geschwindigkeit heraneilender Klärungen; nun, da sich das Denken letztendlich dem Tun wieder unterordnen wird und alle Schlupflöcher sich wie von selbst verschließen...

weiter »

ÜBERG(R)ABEN (JENSEITS DES UNZUMUTBAREN)

19. März 1995
Von
ÜBERG(R)ABEN (JENSEITS DES UNZUMUTBAREN)

die verbesserung von mitteldeutschland wird mangels öffentlichen interesses vorläufig verschoben mir fällt nix ein fällt fast nix ein mir fällt nix ein mir fällt nix ein fast garnix garnix garnix ein die zeit ist gut die menschen schlecht bleibt nur das ewig unbrauchbare sein KEIN KORTISON KEIN KORTISON bin weder christ noch jungfaschist beschäftigung...

weiter »

Im Rückspiegel

20120306_lcd_31 20 20120115_regalien_meth_009 20120115_regalien_meth_011 20120204_hungertuch_meth_012 linz16margarethahesse linz33 20120115_regalien_meth_007 20120306_lcd_24 20120115_regalien_meth_108 20120306_lcd_12 20120306_lcd_13 linz02 19rezitation 20120115_regalien_meth_031 20120306_lcd_10 praegnarien-08 20120115_regalien_meth_062 Haimo Hieronymus 20120306_lcd_33 20120115_regalien_meth_089 20120204_hungertuch_meth_056 20120204_hungertuch_meth_006