Archiv: März 2005

Dichterloh

10. März 2005
Von
Dichterloh

Im digitalen Zeitalter geht der Schrift der Sinn und damit die Sinnlichkeit immer mehr verloren; so scheint es. Was bei Dichterloh auf Anhieb verführt und besticht, ist seine Spreche: ihre Melodie, ihr Rhythmus, ihr weiter Atem. Sprachspiel und existenzieller Ernst kommen in diesen Gedichten zusammen. Als Sprechsteller bricht A.J. Weigoni die Sprache auf, dehnt...

weiter »

Im Rückspiegel

linz06klauskrumscheid Karl-Heinz Hosse aka KaHos linz24juergendiehl 21 praegnarien-04 linz21andreasroseneder linz16margarethahesse Jennifer C. Albers 20120306_lcd_03 Eva Kurowski 20120115_regalien_meth_062 20120204_hungertuch_meth_047 20120115_regalien_meth_102 20120115_regalien_meth_049 linz05 20120115_regalien_meth_079 11-park 20120204_hungertuch_meth_022 20120115_regalien_meth_066 praegnarien-14 20120204_hungertuch_meth_039 19 20120115_regalien_meth_023