Schlagwort: Sophie Reyer

:

  Sehnsucht: hörst du der Baum rauscht im Innern des Meeres     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2024 Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie das Schreiben…

:

  melismen des regens trommeln gegen dein ohr wie gegen das hirn das herz   ein körper der die klänge übersetzt ohne zu wissen:   bass der böen dein atem takt       *** Vor zehn Jahren erschien: Wortspielhalle,…

Ährenlese

Eine Anthologie ist eine Sammlung ausgewählter Texte oder Textauszüge in Buchform oder im weiteren Sinne eine themenbezogene Zusammenstellung aus literarischen, musikalischen oder grafischen Werken. Es handelt sich um eine von einem Herausgeber verantwortete Publikationsform. Walter Benjamin unterscheidet drei Arten von…

:

  das Leben rinnt aus uns wie Blut geben und nehmen hegen und hirnen verwegen sein wo man früher doch weise wahr Fehler machen denn wir wissen das Leben rinnt aus uns wie Blut       *** Vor zehn…

:

  lag wie ein Nest deine Hand der Höhepunkt des Sommers ein Vogel mein Ohr hat den Tod versäumt hörst du die Schritte?       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2024 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer…

:

  Zustand   Aus Vorhang und bleiben gedreht der Tag: wie eine Katze hingeklebt ans Fenster hinterm Balkon         *** Vor zehn Jahren erschien: Wortspielhalle, eine Sprechpartitur von Sophie Reyer & A.J. Weigoni, mit Inventionen von Peter…

Mit dem Hut in der Hand kommt man gut durchs Land

  „Mit dem Hut in der Hand kommt man gut durchs Land“ besagt ein altes Sprichwort, das für jeden und jede gelten soll. Dass Hüte aber auch eine besondere Faszination auf Schreibende ausüben, ist spätestens seit dem Auftreten des legendären…

Über das lyrische Werk von A.J. Weigoni

Ein Gedicht entsteht überhaupt sehr selten – ein Gedicht wird gemacht. Gottfried Benn dichtung lebt nicht allein von plötzlicher inspiration, sondern ebenso durch kontinuierliche arbeit. in seinem essay VerDichtung – Über das Verfertigen von Poesie läßt weigoni, der betont, daß…

Von zirpenden Menschen und dichtenden Tieren

  Zoon poietikon– so nennt sich der neue, eben im Sisyphus-Verlag erschienene Band der besonderen Dichterin und alljährlichen Herausgeberin des österreichischen Lyrik-Jahrbuchs Alexandra Bernhardt. Dass sie sich mit dem Altgriechischen auskennt (wie der Titel beweist), ist aber längst noch nicht…

:

  Utopie   Die Pferde gehen aufrecht die Blumen haben Augen und wir wachsen aus Wasser: Wurzelhände             *** Vor zehn Jahren erschien: Wortspielhalle, eine Sprechpartitur von Sophie Reyer & A.J. Weigoni, mit Inventionen von…

:

  schwimmen wie regnen als Schnee schweigen man sagt Wasserteich dein Gesicht ein Fenster meine Wellen ändern sich: Ränder aus Regen schwimmen als See       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2024 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie…

:

  dein Bauchnabel dieses Auge so feucht so glänzend dein Mund und dich mit der Hand bedecken dabei nicht und nie mehr intakt sein nein und in uns die Kontinente zersprungen als Meere als Vögel auch in der Luft denn…

Meine Gesichter

  Ich streife ein fremdes Gesicht ab, jeden Tag. Einen Tag für jeden Menschen, der mich geprägt hat. Jetzt, in der Zeit, in der alle Masken tragen, nehme ich die Masken ab. Vielleicht werde ich so wieder ganz. Das ist…

Ein Leben ohne Poesie wäre möglich, jedoch sinnlos

  Der literarische Kanon ist ein Mysterium. So richtig kann niemand erklären, warum der eine Autor als Klassiker gilt, während der andere in den Untiefen der Bibliothekskeller verschwunden ist. Und wer dort erstmal liegt, fernab von Feuilletons und Konferenzen, hat…

:

  Tage schweben auf leichten Sohlen endlich wieder einmal federvoll sein wollen aber wohin nur wo Bäume sich sammeln rauscht es noch nach Kopf Computer Sirren und never off the line Blase aus Stille weis mir bitte die Tage zu…

Zur Evolutionsgeschichte des Essays

Essays sind eine geistreiche Abhandlung, in der wissenschaftliche, kulturelle oder gesellschaftliche Phänomene betrachtet werden. Im Mittelpunkt steht oft die persönliche Auseinandersetzung des Autors mit einem Thema. Unter einem Essay versteht die Redaktion eine Abhandlung, in dem der Autor ein Thema…

:

  wo Blicke sich aufhängen Sonne Sonne Mond wie wir gegen uns selbst abstimmen als erinnerten wir uns nicht mehr: die Schmetterlingsschwärme der Kindheit     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer…

Von Maschinen und Erinnerungen

  „Denk mal logisch!“ Wie oft hat man das schon in der Schule gehört? Und zugegeben: Manch einer von uns musste bei diesem Satz wahrscheinlich schon mit acht Jahren die Augen verdrehen. Denn wie wir alle von klein auf wissen:…

Trauer ist subversiv

Was ist da unter dem Stein habe ich gefragt. Ein Körper, haben sie gesagt. Und warum die Kerzen? Für die Toten. Ach so. Ich habe genickt, die Hände in den Jackentaschen vergraben, die Nase unterm Ansatz des Rollkragenpullovers verkrochen. Verstanden…

:

  Meine Socken Sohlen üben gehen mit Füßen hinfallen und aufstehen aufstehen und hinfallen weißt du noch wie es war als dein pinkes Rad deiner Kindheit die Stützen verlor hingefallen Knie verletzt weiter gefahren Tränen kommen immer erst Jahre später…

mut

    wer will. es lässt sich am leben witschen. ehrlich: rutschgefahr. wahlweise flatter programme, neben wirkungen unbekannt.     *** Vor zehn Jahren erschien: die gezirpte Zeit, von Sophie Reyer Neue Lyrik aus Österreich Band 2., 64 Seiten, 12 x…

:

  Schatten Baum Blätter die als würden sie beten sich hineinfalten in sich selbst es lügt also auch dieser Wald       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In…

:

  die Gefühle verschnörkelt eine Zungenprothese angelegt Protest mit Zähnen: gegen Rechts sich das Weiß ausbeißen bis es zu Schnee wird: wenn     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich…

Marias

  habe sie nicht gewusst wohin mit ihrer verzweiflung oder das ist zumindest die stimme die übrig blieb/ den mundtod weitergeben an das was aus der gebärmutter raus/ und ihr in eine welt geflutscht in der sie kein stimmrecht gehabt…

:

  Paradiesapfel der Sonne wie schön doch FORM follows FUNCTION radier die Träume aus: Radioaktivität     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach,…

:

  welche Filterinstanzen uns die Katastrophen in Portionen verabreicht uns mit Entspannungen streicheln und mit Schönheit und dass der Körper brav an sich selbst nascht bis ihn andere Waffen zerfetzen     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023…

:

  Kriegsalarm in den Ecken des Körpers längst verinnerlicht was man uns zugewiesen hat und unter fremden Ideen zu eigenen gefaltet sich krümmen hier ist kein Tauchen mehr Kriegsalarm     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Ein…

:

  schmerzt ein Himmel vor Sehnsucht nach Frieden trau dich zu fürchten zu lieben was einfach ist Sonne Sonne Licht       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In…

Klarheit und Schärfe des Blicks

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum…

Raumgreifende Spracherkundung

Wer gelernt hat, den Zeichen zu misstrauen, dem bleiben zwei Optionen. Entweder legt man es darauf an, unter dem Schein der Oberfläche die eigentlichen ökonomischen, politischen oder sexuellen Triebkräfte zu enthüllen, oder man versucht, in der Wirklichkeit einem letztlich undurchdringlichen,…

Aus dem Hinterland

Eine Würdigung des Literaturvermittlers Theo Breuer Theo Breuer weiß, daß die Verwendung vertrauter Vorlagen keineswegs das Gelingen sichert. Er hat die Lyrik nie mit dem bloß Schönen verwechselt. Das Ästhetische hängt in den von ihm gemachten Versen eng mit dem…

:

  und das Flüsterwasser: es wandern Flüsse in dir     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie das Schreiben durch das…

langsamer lesen, schneller verstehen

Vorbemerkung der Redaktion: Zum Welttag der Poesie wurde der 21. März von der UNESCO ausgerufen. Dieser Tag wird seit 2000 jedes Jahr gefeiert, er soll an „die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern.“ Weiterhin soll…

Die Zukunft: Trans (BioMachtTransgender)

Vorbemerkung der Redaktion: Seit 1989 hat sich KUNO als Brückenbauer zwischen den Milieus verstanden. Was aber, wenn immer mehr Menschen in den Kategorien von „Gender“ und „Repräsentation“ denken, und „Diversity“ als einziges Narrativ im Kultur-Betrieb durchsetzen wollen? Bei der Kim…

Twitteratur – die Kunst der Verkürzung

Der Traum des Kritikers ist es, eine Kunst durch ihre Technik zu definieren. (Roland Barthes) Am 21. März 2006 verschickte Jack Dorsey den erste „Tweet“ mit dem Inhalt „just setting up my twttr.“. Dies erinnert die KUNO-Redaktion an das erste…

:

  Notiz: Kein Sterben heißt kein Wachsen (und was ich an mir nicht ertrage zu lieben an dir)       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten…

Freaks

  Aufgrund der engen Verbindungen von Prodigien und Monstern – nicht nur in der etymologischen Bedeutung des lateinischen „monare“ als „mahnen“, „warnen“ – muss man den eigentlichen Beginn der Geschichte der Monster bereits in den Mythen und Schöpfungsgeschichten orten. Es gibt keine…

:

  Sei nicht traurig wenn sie hier nicht mehr ich sagt und so etwas wie Liebe dennoch: jeder Regen verliert seine Wolke     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2023 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier.…

Der Nonkonformist als Prüfstein für eine tolerante Gesellschaft

Nonkonformisten sind in ihrer Zeit Verkannte, Unvollendete, deren spektakulärer Misserfolg oder früher Sturz ihr Werk und Wirken vor der Profanierung schützt. Die dienende Funktion der Kulturnotizen (KUNO) besteht seit 1989 darin, Formen für die heutige Welt zu finden und auf…

gedanken über das denken

  »Was ist eigentlich ein Essay, wenn er keine wissenschaftliche Abhandlung, kein Traktat, kein Pamphlet und kein Roman ist?« »Der Verlag weiss nicht, ob er den Essay in der Sachbuch- oder Belletristik-Vorschau ankündigt. Der Buchhändler weiss nicht, in welches Regal…

:

  Arme als Geäst wie Meer sich zum Wald verknöchert Mama Wolke dabei zusieht bitter sweet und wenn die Zeit loslässt: rechne mit mir     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Ein Porträt von Sophie Reyer findet…

:

  blitzender Faden zwischen Nabel und Nabel: Natur ist nicht einsam     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie das Schreiben durch…

:

  moderne Mütter tragen Ringe unter den Augen bringen ihre Küken in den Kindergarten noch bevor sie krabbeln können freilich reichlich make up an den Wangen von Vorurteilen Klischees frei oder ewige Jungenmädchen Hausfrau und buisness girl in einem es…

:

  Ernste Sterne als Nebel getarnt dass Erden Leben kein Wahn ehrlich es reden die Nebel oder sind das bloss Lesefehler? (Worte: Tote)     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier.…

:

  Polster aus Licht & die aufgetakelten Moose schräg gegen Wälder gelehnt das Herz & dein Dorf das zusammenwächst     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten…

:

  die Trommel hat einen Mund spielt Herzmuskel bum bum: burn, burn       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie…

Prolog: Monster of Biomacht!

  Sie bevölkern uralte Märchen und Mythen genauso wie Filme, Comics und die moderne Populär-Kultur: die Ungeheuer. Laut Definition versteht man unter einem Ungeheuer, einem sogenannten „Monstrum“, ein Wesen von großen, gewaltigen Ausmaßen, das jedoch meist nicht real existiert sondern…

:

  Sich mit der Erde versöhnen: Gras fragt nicht wie es wachsen soll oder       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage…

:

  durchschnittener Moment: Scherben uns überwächst ein Schlaf nur du siehst dieses Licht noch aber anders man muss jetzt sogar Luft mieten       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier.…

:

  Schöpfer: und hast du keine Schuhe dann mal sie dir auf       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie das…

:

  Schau: Wellen falten sich auch auf der Haut des Meeres Leben geht nie glatt     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage…

Die Poesie bahnt sich ihren Weg

  Vorbemerkung der Redaktion: Seit 2000 wird jedes Jahr der Welttag der Poesie gefeiert. Er soll an „die Vielfalt des Kulturguts Sprache und an die Bedeutung mündlicher Traditionen erinnern“. Die Redaktion erinnert an das Gezwitscher, das am 21. März 2006…

:

  ein Kind mit zerbombtem Kiefer rennt in die Kamera dein Fernseher aber beginnt nicht zu brennen sag nennt man uns alle Menschen?   *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In…

:

  glaubst daran immer noch so kann man Leben: als Floos und Wasser zugleich     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2022 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach,…

:

  Wirbelst die Flügel so dicht in deinem Gesicht willst Kind sein wieder vom Himmel Mitten hin weg dieses Hirn denn sonst die Zungen so festgefroren und um welchen Preis Feuer unter der Haut so Sehnsucht wenn Augen nicht sehen…

:

  das Glück liegt in blauen Kleidern unterm Baum und schläft     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie das Schreiben…

:

  wenn das magische Mädchen auf dem Baum ist so wächst er zu den Plejaden empor oder       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht…

:

  Schatten Baum Blätter die als würden sie beten sich hineinfalten in sich selbst es lügt also auch dieser Wald     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem…

:

  mein Mund ist zerbrochen mein Wort kniet am Boden während ich noch ich sage rinne rinn so vor Sinn hin Knochenich mein Mund ist zerbrochen     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von…

Clara und ihre Morde

  Zum Donaukanal zieht es dich hin, früh bereits. Mit dem Nachbarsjungen. Denn die Wohnung ist eng und dunkel. Weißt du noch, Clara? Da spielt ihr unter Tags, wenn es warm genug ist. Für dich bedeutet der Weg ans Ufer…

:

  Wisperkörper in Fischgrätenmuster wie vermessen so ein Baum wächst wie schrecklich die Engel sind noch in Zeiten des 3D- Kinos Kopfgeburt hält an       *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Ein Porträt von Sophie Reyer…

:

  im Schlaf trägst du das Meer aus ein tatoo kam aus dem Traum in dem du ein Baum warst dir nach: Zehen schlängeln sich jetzt in die Erde hinab es tränen /Herbstlaub/ deine Augen     *** Baumzyklen, Gedichte…

:

  wenn Bilder aufzucken wieder verschwinden prallt Och von den Bäumen ab ach Schacht   das Aug ist ein langschweifiger Stern   bewegen sich als Träumer in langen Herbsttagen sind Himmel nach Regen und lugen vor zu uns    …

:

  der Fluss der Fluss fällt so so zerschwärzt von der Härte der Felsen über mich hingeschüttet Durchsichtigkeit: Wasser, benag mich, komm benag mich nochmal     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Ein Porträt von Sophie Reyer…

:

  in dieser alten Sucht der Mutter Wohnhalme suchen zwischen Medikamenten und Panikattacken im Hals Jahre später dich finden: Lichtchen am Rand     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In…

:

  zerdehnter See in dieser Zitter Stunde Wind macht den Mund zu Stille schlägt um sich Stille hält aus     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten…

Die Wortspielhalle, ein transmediales Projekt

Bei transmedialen Projekten legt sich avancierte Literatur seit 1989 nicht mehr auf das Medium Buch fest. Reflektiert man die Zusammenarbeit von Sophie Reyer und A.J. Weigoni, so könnte man mediengerecht den oneliner formulieren: Es war Geistesverwandtschaft auf den ersten Klick.…

Transmediale Erzählformen

Das Labyrinth ist die Heimat des Zögernden. Walter Benjamin Erinnerungstexte fangen immer mit einem Damals an; der hier nicht. Von der radikal künstlerischen Geisteshaltung dieser Artisten ist vor allem die Kompromisslosigkeit, das Unbedingte dieser Kunst geblieben. Die Anfänge des transmedialen…

:

  Perpetuum Mobile ich rede mit Wänden ehrlich die Toten in den Löchern sehen meinem Sterben zu immer noch aber verirren sich hierher Menschen     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer…

1431

Am Ende und am Anfang, da ist immer eines: Brennen. So auch jetzt. An diesem 30. Mai 1431.   Ketzerin, sagen sie, als man sie aufrichtet. Die, die man Jungfrau nennt. Die mit dem heiligen Augenaufschlag. Die im Körper einer…

:

  Schwermut der Natur heut ins Hirnchen gestreut: Schnee licht biegt sich jedes Meer ist traurig jeder Himmel grausam und wenn Wolken brechen nennt man das Regen   *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von…

:

  Wo Erde Schnee trinkt bin ich verschwunden und behutsam ein Netz das klirrt Spiegel zerbrochen Licht komm schlag auf meinen Regen wo Sterne schlafen lange Nadel Luft Strom Himmel der die Wiesen umarmt harrten des Mondes Geist geboren  …

:

  Schmerz Feuerstrahl dass sogar Sterne weinen Blicke entsetzen wenn du aufgeweckt glühende Himmel sich neigen als Erinnerungen schläfst du nur noch Hoffnung an den Schläfen bist bloss noch innen       *** Silberstrom bin ich, Gedichte von Sophie…

:

  durch den See geht eine alte Traurigkeit singen rohe Winde nicht mehr: hier hat sich sogar die Natur überholt     *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2021 Weiterführend →  Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem…

:

  du zerknüllst nach Hinten gewandt alles Leben mit deinem Blick   Käfer Erinnerungen wohnen im Haar           *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten…

Das Älteste der „Neuen Medien“

Vor 100 Jahren wurde auf dem Funkerberg in Königs Wusterhausen bei Berlin Rundfunkgeschichte geschrieben. Am 22.12.1920 gingen von hier aus zum ersten Mal Worte und Töne in den Äther – die Geburtsstunde des Radios.   Das Radio begann vor rund…

Das unentdeckte Land

Wir sind die Borg. Ihre biologischen und technologischen Besonderheiten werden den unsrigen hinzugefügt. Widerstand ist zwecklos. Star Treck Gestern meldeten wir, daß fixpoetry mangels Finanzierung zum Ende diesen Jahres eingestellt, bleibt aber als Archiv vorerst erhalten. KUNO blickt zurück auf…

:

  schon wieder von Enttäuschungen aus der Welt verbellt vergleichst du push- up– Größen und Körpertemperatur   sag worum geht es im Leben           *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt von Sophie…

:

  die Frau im Supermarkt ist jetzt dein einziger Gott der vor Einsamkeiten rettet       *** Corona. Ein Chor, von Sophie Reyer. edition-melos, 2020 Was noch vor einem Jahr wie Science­ Fiction klang, ist heute Realität: Die Pandemie…

:

: Krach im Kopf der krank macht   wir aber sweet selfielass nach! verzinsen sogar unsere Sehnsüchte heute:   (käm doch Gesang)           *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt von Sophie Reyer…

Verbrannte Wurzeln

  Es dämmert, als Adelhaid den alten abgebrannten Hof erreicht. Sie dreht ihre Runden, verstört, verwirrt. Nur langsam und in kreisförmigen Bewegungen nähert sie sich dem Hof, der zu Teilen in Schutt und Asche daliegt, genau wie damals in ihrer…

:

  es drückt dich das Leben damit du endlich wegrückst von diesem zuviel an ich   kannst an die Fäden der Vergangenheit anknüpfen dann   aber ohne           *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020…

Königskinder

Es waren zwei Königskinder, die hatten einander so lieb. Sie konnten zusammen nicht kommen, das Wasser war viel zu tief. Das Wasser war viel zu tief. (altes Volkslied) Akt   Als ich Johanna das erste Mal begegnete, war das erste,…

:

Origami verdacht auf Dunkel das in schwarzer Hand heran kriecht nacht, falt mich endlich aus *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach, wie das…

:

  denken denktsich in Loops wo doch der schönste Satzzerbricht was sticht istanderes und die Sicht wechseln: ich bin einSelbstlaut     *** Schneidest die Rose. Gedichte von Sophie Reyer. Ralph Liebe Verlag, 2020 Weiterführend → Sophie Reyer, die sowohl…

:

  rush hourSommer keiner kriegt genug   investiert man noch einmal in die Bikini- Figur   glaubt trotz gegen Beweis wieder dran dass kaufen   heilt         *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt…

:

  drängende Erde fällst in die Spalten der Zeit   sich verschwenden           *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage nach,…

:

Um einen Wegweiser weiser sein kleiner das Wichtigste wissen und Fehler machen wie eh hinfallen aufstehen hinfallen aufstehen *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht sie der Frage…

:

wirst mir nicht und nie wirst mir fremd und selten beim Schrägen der Strahlen dann: Ende sinkt eine Zeit ein Loops *** Baumzyklen, Gedichte von Sophie Reyer, KUNO 2020 Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier. In ihrem preisgekrönten Essay Referenzuniversum geht…