Archiv: Juli 2006

GERONNEN

15. Juli 2006
Von
GERONNEN

ersetzt die gerade linie im beton die wurzeln wachsen hohl aus fundamenten steingeschwüre in den schößen der stadt stehn brüchig die statuen auf den sockeln erstarrte feuer der geburt erkalten weiter kopf und glied verbrennt zum frost der ruf der hart die wunden heilen sollte gegen den verfall im sprengtrichter der seele bluten sie...

weiter »

:

6. Juli 2006
Von
:

  den Frost bringt der Wind zur Welt den Trost hält das Kind in den Händen das Blatt kann den Ast nicht zertanzen die sonne hat sich ins Meer verliebt während Formen einander spielgen das Krächzen des Kranichs das sich in die Wälder keilt   *** Weiterführend → Ein Porträt von Sophie Reyer findet...

weiter »

Im Rückspiegel

16 praegnarien-10 20120115_regalien_meth_037 20120204_hungertuch_meth_032 20120204_hungertuch_meth_012 20120115_regalien_meth_030 20120115_regalien_meth_059 praegnarien-14 20120115_regalien_meth_097 20120115_regalien_meth_060 linz07 15 20120115_regalien_meth_013 02-hungertuch-von-haimo-hieronymus linz05 20120115_regalien_meth_110 20120306_lcd_19 Joachim Paul 24 20120204_hungertuch_meth_008 19 20120306_lcd_28 20120115_regalien_meth_064