Archiv: Juli 2014

Homo ludens · Revisited

31. Juli 2014
Von
Homo ludens · Revisited

Der Mensch braucht das Spiel als elementare Form der Sinn-Findung. Anita Rudolf Mit Friedrich Schillers Abhandlung über die ästhetische Erziehung des Menschen in Briefform, ist sein unvergesslicher Aphorismus in den deutschen Wortschatz eingegangen: ”Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er...

weiter »

besucht

30. Juli 2014
Von

*** Fragmenttexte/Visuelle Poesie, Ausstellung im Gartenhaus von Angelika Janz bis  Sonntag, den 14.09.2014 in Schloß Nottebeck, Museum für die Westfälische Literatur. Zur Ausstellung erschien ein Katalog mit dem Titel Traue dem Wechsel. Further reading → Ein Porträt von Angelika Janz lesen Sie hier.

weiter »

Fragmenttexte / Visuelle Poesie

28. Juli 2014
Von

Vorbemerkung der Redaktion: Flankierend zur Ausstellung “Fragmenttexte / Visuelle Poesie” präsentiert KUNO eine kleine Auswahl der ausgestellten Fragmenttexte, ergänzt durch die Einleitung von Michael Gratz aus dem Band tEXt bILd: Als Angelika Janz im Rheinland in den 70er Jahren erste Schritte in die Literatur- und Kunstszene unternahm, lehrte in Düsseldorf Joseph Beuys, in der Kunst wurden nicht...

weiter »

Recycling Le Tour de France

27. Juli 2014
Von
Recycling Le Tour de France

natürlich kann man in der rückschau immer sagen man hätte mehr tun können sagte der u c i präsident aber man kann nur so viel tun wie das system das in kraft ist zulässt Zur Eröffnung der Fußball-WM hatte Ulrich Bergmann auf KUNO beklagt, das Sport in der Literatur kaum vorkommt, “von daheraus” (Hub...

weiter »

Gedanken, die um Ecken biegen

26. Juli 2014
Von
Gedanken, die um Ecken biegen

je tiefer man sich denkend einen gegenstand aneignet, umso mehr verschwinden die klaren kausalitäten, die man an der oberfläche gefunden hat, und man entdeckt vielschichtige und sich teilweise überlagernde labyrinthische, spiralförmige und fächerartige formen sowie widersprüchliche, ambivalente, paradoxe und absurde inhalte, die ein relativierendes denken verlangen. *** Der in der Schwebe gelassene Sinn, die...

weiter »

Stauraum, mit altvorderer Rot\Gruen–Brille

25. Juli 2014
Von
Stauraum, mit altvorderer Rot\Gruen–Brille

  Planlos umherfliegende Partikel = Plappernder Propeller / Plumbum = Plattmache’ \ rumsumpfe’ / planvolles Paralysieren.   *** Further reading → Das Projekt Wortspielhalle ist in der Edition Das Labor erschienen. Die Sprechpartitur wurde mit dem lime_lab ausgezeichnet. Einen Artikel zum Konzept von Sophie Reyer und A.J. Weigoni lesen Sie hier. Vertiefend zur Lektüre...

weiter »

von daten krach bevölkerter kopf

25. Juli 2014
Von
von daten krach bevölkerter kopf

  doppel reihen welt in 3–D zu haben dreidepressionale einnistungen im hirn: stau     *** Further reading → Das Projekt Wortspielhalle ist in der Edition Das Labor erschienen. Die Sprechpartitur wurde mit dem lime_lab ausgezeichnet. Einen Artikel zum Konzept von Sophie Reyer und A.J. Weigoni lesen Sie hier. Vertiefend zur Lektüre empfohlen sei...

weiter »

Im Rückspiegel

20120115_regalien_meth_102 20120115_regalien_meth_026 Phillipp Bracht linz17martini 20120204_hungertuch_meth_039 20120115_regalien_meth_021 17 20120115_regalien_meth_106 linz01_plakat linz36weigoni MINOLTA DIGITAL CAMERA 20120204_hungertuch_meth_017 20120115_regalien_meth_073 20120204_hungertuch_meth_061 09fundamente 20120115_regalien_meth_052 20120115_regalien_meth_055 25diehl 20120115_regalien_meth_071 20120115_regalien_meth_043 linz22dietmarpokoyski linz32 20120115_regalien_meth_077