Archiv: Oktober 2009

Orte. Wege. Pflanzen.

10. Oktober 2009
Von
Orte. Wege. Pflanzen.

Dem Regionalismus kommt eine bedeutende Rolle zu nämlich die Zentralität durch Neu-Definition und Eigenbewusstsein zu relativieren, die “Nation” zu einem Konglomerat heterogener Einheiten umzucodieren, ja sie aufzulösen im Ländermiteinander, allgemeine Gleichheit herzustellen im Sinne einer libertären Topografie. Viel einfacher ist internationaler Kontakt im Kontext der Regionen, also der Menschen, als auf Regierungsebene. Je mehr...

weiter »

Im Rückspiegel

praegnarien-11 20120115_regalien_meth_023 20120204_hungertuch_meth_012 20120115_regalien_meth_013 linz02 linz16margarethahesse 20120115_regalien_meth_062 20120204_hungertuch_meth_062 20120115_regalien_meth_101 20120306_lcd_13 20120204_hungertuch_meth_032 20120115_regalien_meth_100 20120115_regalien_meth_081 20120115_regalien_meth_102 20120115_regalien_meth_080 20120204_hungertuch_meth_043 18raum 20120115_regalien_meth_099 20120115_regalien_meth_086 20120115_regalien_meth_082 20120204_hungertuch_meth_021 20120115_regalien_meth_079 20120204_hungertuch_meth_026