Archiv: September 2006

ÜBERGALA(XIE) [LES ENFANTS DU SOLEIL]

21. September 2006
Von
ÜBERGALA(XIE) [LES ENFANTS DU SOLEIL]

schon wieder so 1 zeitloser tag an dem NICHTS großartiges passiert weil ALLES gesagt und genug gefühlt wurde wir b l ä h e n  u n s noch 1mal 1 letztes mal „auf!“ und danach geht es ab unter… die… erde… Direkt Durch den flüssigen MITTEL PUNKT raus zu den sternen wo du...

weiter »

O.T.

4. September 2006
Von
O.T.

  Ihr bruder den man nicht mehr fand … Steht ein Soldat am Wolgastrand   Ich wünsch ihr daß sie zu ihm lief er sie wie einst „Nathresken“ rief   Doch was  er wäre wirklich da nach 50 jahren Katorgá   Sie stürbe leicht am Lippestrand auch Babuschka im witwenstand   *** Zeitgefährten von...

weiter »

beruhigt der fiktive tod im leben?

4. September 2006
Von
beruhigt der fiktive tod im leben?

der buchtitel ist mehrdeutig. manche der beschriebenen körper befinden sich in einem kritischen zustand. aber auch das verhältnis der figuren, oder des modernen menschen insgesamt, zur körperlichen und damit natürlichen natur wird kritisch hinterfragt. kritisch bedeutete ursprünglich entscheidend und erst später bedrohlich, gefährlich. diēs criticī hießen spätlateinisch medizinisch die entscheidenden tage im ablauf einer...

weiter »

In eigener Sache

Das Magazin Kulturnotizen (KUNO) reflektiert entstehende Kunst, Musik und Poesie + Online-Archiv. Mehr Informationen.

630 – Buch/Katalog-Projekt

Mit den Vignetten definierte A.J. Weigoni eine Literaturgattung neu. Die Novelle erscheint am 28.10. 2018 in der Umsetzung als Buch/Katalog-Projekt 630 (incl. Hörbuch) zur Ausstellung von Peter Meilchen in der Werkstattgalerie Der Bogen, Arnsberg.

Künstlerbücher

Zum Thema Künstlerbücher hier ein Essay. Vertiefend ein Kollegengespräch mit Haimo Hieronymus. Das Fotobuch Zyklop I erscheint im September 2018 in einer limitierten Auflage.

Ein Gesamtkunstwerk

Das lyrische Gesamtwerk von A.J. Weigoni im "Schuber"

Jeder Band aus dem Schuber von A.J. Weigoni ist ein Sammlerobjekt. Und jedes Titelbild ein Kunstwerk! KUNO fasst die Stimmen zu dieser verlegerischen Großtat zusammen.

Ohrenzwinkern

Coverphoto: Leonard Billeke

Die Germanistik erweist sich dem Rundfunk gegenüber als schwerhörig. Dieser „déformation professionelle“ entkommt die Reihe MetaPhon. Hier sind Facetten der multimedialen Kunst zugänglich.

Twitteratur

Ein Essay über die Literaturgattung Twitteratur. – Poesie ist ein identitätsstiftende Element unsrer Kultur, lesen Sie auch KUNOs poetologische Positionsbestimmung.

Rückspiegel

Edition Das Labor

Die ausführliche Chronik des Projekts Das Labor lesen sie hier. Eine Übersicht über die in der Edition realisierten Künstlerbücher, Bücher und Hörbücher finden Sie hier.