Archiv: Oktober 2003

Das Hungertuch für Haimo Hieronymus

10. Oktober 2003
Von
Das Hungertuch für Haimo Hieronymus

Haimo Hieronymus aus Neheim erhält in Anerkennung seines künstlerischen Werks  das Hungertuch für Bildende Kunst 2003. Haimo Hieronymus hat das Spielen, die Reflexion über das Spielen zur Grundlage seiner Kunst gemacht. Kunst als letztmögliche Form des Spiels. Er verbindet, vergleicht, stellt in Frage und findet letztlich für jedes Bild eine eigene Spielregel. Er spielt...

weiter »

Im Rückspiegel

20120115_regalien_meth_076 20120204_hungertuch_meth_026 20120115_regalien_meth_099 20120204_hungertuch_meth_054 linz08 20120115_regalien_meth_013 16unterwasserreim 20120115_regalien_meth_087 20120204_hungertuch_meth_058 20120306_lcd_07 20120204_hungertuch_meth_013 pyrolator 20120115_regalien_meth_019 23katjabuttwasserkur_2011_09_02 20120115_regalien_meth_037 20120204_hungertuch_meth_002 praegnarien-12 Phillipp Bracht linz33 20120115_regalien_meth_065 16 20120115_regalien_meth_069 04-gemeindepfarrer