Archiv: Januar 1999

ÜBERSCHREI (KO)4 (AN DIE NEUE REGIERUNG)

26. Januar 1999
Von
ÜBERSCHREI (KO)4 (AN DIE NEUE REGIERUNG)

jahrtausende sind schon vergangen / ohne je gezählt zu werden / und die menschheit lebt noch immer / DENKST DU / ja ! / jahrtausendelang selbstzerstörung UND / die suche nach dem sinn / FÜHLST DU / wenn alle schlafen was / dir alle bücher der bibliotheken dieser welt / verweigern deine lehrer /...

weiter »

Poetologische Korrespondenzen

18. Januar 1999
Von
Poetologische Korrespondenzen

Die Lektüre von Geschichten und Romanen dient dazu, die Zeit zweiter und dritter Ordnung totzuschlagen. Die Zeit erster Ordnung braucht man nicht totzuschlagen. Sie ist es, die alle Bücher totschlägt. Sie bringt einige hervor. Paul Valéry Mit Schriftstellern ein Interview zu führen, ist – um es diplomatisch zu sagen: schwierig. A.J. Weigoni ist überzeugt...

weiter »

Im Rückspiegel

praegnarien-11 20120204_hungertuch_meth_039 20120306_lcd_24 20120204_hungertuch_meth_015 linz23julialohmann 20120306_lcd_12 linz32 13 praegnarien-15 20120204_hungertuch_meth_027 20120204_hungertuch_meth_037 20120115_regalien_meth_006 20120204_hungertuch_meth_055 20120204_hungertuch_meth_022 20120204_hungertuch_meth_030 20120115_regalien_meth_036 20120115_regalien_meth_022 Birgit Jensen 20120204_hungertuch_meth_045 20120115_regalien_meth_071 20120204_hungertuch_meth_001 20120115_regalien_meth_009 20120115_regalien_meth_082