Lochfassade im Stahlskelett

 

halbherzig den Traditionen misstrauen

um sich fuer die Zukunft zu entscheiden

der Œkonomie der Mittel folgt

eine Formensprache stilvoller Umstandslosigkeit:

die Textur des Urbanen wird lœchrig

horizontale Betonrippen versorgen den Tower

mit indirektem Tageslicht = die strenge Anmut

des Imaginationsraums wird opak

 

unter den Bedingungen einer

virtualisierten Welt ist es kaum

mehr unterscheidbar ob etwas

urspruenglich fiktiv oder real war =

Distanz frisst Information

in einer hypertrophen Gegenwærtigkeit versucht

das Ich im verzweifelten Kampf

mediatisiert mit allen Sinnen anzukommen

 

Landmarken setzen

eine urbane Identitæt konstruieren &

leben in einer perforierten Stadt

den Gehæusen unserer Zukunft…

das Streben nach vollkommener Askese

& hermetischer Abgeschlossenheit

steigert sich bis hin zur Empfindung des Nichts

was einzig bleibt ist: umbautes Licht

 

 

 

***

Schmauchspuren, Gedichte von A.J. Weigoni, Edition Das Labor, Mülheim 2015 – Limitierte und handsignierte Ausgabe des Buches als Hardcover

Further reading →

Eine Übersetzung des Gedichts Ichzerlegung eines Wesensfallenstellers durch Lilian Gergely finden Sie im Literaturmagazin Transnational No.3 Würdigungen von Holger Benkel, rettungsversuche der literatur im digitalen raum, Christine Kappe, Ein Substilat, Jens Pacholsky, Hörbücher sind die herausgestreckte Zunge des Medienzeitalters, Sebastian Schmidts Der lyrische Mittwoch. Ein Essay über das akutische Gesamtwerk bei buecher-wiki. Und lesen Sie auch VerDichtung – Über das Verfertigen von Poesie, einen Essay von A.J. Weigoni über das Schreiben von Gedichten.

Akustische Umsetzungen finden Sie im Hörbuch Gedichte. Probehören kann man in der Reihe Metaphon die Schmauchspuren und das Monodram Señora Nada. Ebenda der Remix der Letternmusik. Das Original kann zum Vergleich hier gegenhören. Und außerdem die Live-Aufnahme der Prægnarien.

Eine limitierte Auflage des Hörbuchs Prægnarien von 50 Exemplaren ist versehen mit einer Originalgraphik von Haimo Hieronymus. Edition Das Labor, Mühleim an der Ruhr 2013

Bilder der Prægnarien-Performanmce von Philipp Bracht und A.J. Weigoni sind hier zu sehen. Ein Video von Frank Michaelis und A.J. Weigoni aus der Schwebebahn findet sich neben dem Schland aus Herdringen.

Die Aufnahmen sind in HiFi-Stereo-Qualität erhältlich über:info@tonstudio-an-der-ruhr.de