Archiv: März 2008

Zweikörpertheorie

14. März 2008
Von
Zweikörpertheorie

Der Lyriker Holger Benkel lebt in Schönebeck bei Magdeburg, studierte 1987-1991 am Literaturinstitut Leipzig und veröffentlichte im Magdeburger Verlag „Blaue Äpfel“ 1995 Gedichte („Kindheit und Kadaver“) und Prosa („Reise im Flug“, Traumnotate). 1996 erhielt er den Georg-Kaiser-Preis des Landes Sachsen-Anhalt, 2008 den Preis des Forums Literatur Ludwigsburg. In Literaturzeitschriften Deutschlands, Österreichs, Frankreichs und der...

weiter »

Im Rückspiegel

20120115_regalien_meth_020 linz23julialohmann 20120115_regalien_meth_043 20120115_regalien_meth_086 14 20120306_lcd_22 20120204_hungertuch_meth_040 20120115_regalien_meth_065 linz06klauskrumscheid Denise Steger 20120115_regalien_meth_071 20120115_regalien_meth_022 20120115_regalien_meth_069 19rezitation 20120204_hungertuch_meth_053 20120115_regalien_meth_058 Eva Kurowski linz02 20120306_lcd_23 20120115_regalien_meth_104 20120115_regalien_meth_075 09-pyrolator 02-hungertuch-von-haimo-hieronymus