Archiv: Oktober 1999

DOPPELTE ENTFREMDUNG (Erläuterungen zum „Arationalen Arbeitsbegriff“ als Hommage an den Kreativitätsbegriff von Beuys)

22. Oktober 1999
Von
DOPPELTE ENTFREMDUNG (Erläuterungen zum „Arationalen Arbeitsbegriff“ als Hommage an den Kreativitätsbegriff von Beuys)

1.Wahn: Menschen werden gezwungen zu arbeiten, obwohl sie lieber frei sein möchten. 2.Wahn: Menschen werden zu Arbeiten gezwungen, auf die sie keine Lust haben.   Warnung: Wenn Menschen Menschen bleiben möchten, sind sie gezwungen, nicht zu arbeiten, bis das Arbeiten anders funktioniert.    Kennst Du das: Du wachst morgens früh auf und spürst Dich so deutlich wie...

weiter »

DER ERHÄNGTE

14. Oktober 1999
Von
DER ERHÄNGTE

ich laufe eines frühen morgens zum bahnhof und halte den kopf nach unten gebeugt, sei es, damit mir der wind nicht ins gesicht schlägt, oder um beim schnellen gehen nicht abgelenkt zu werden. zudem bin ich in gedanken versunken und überdies noch gar nicht richtig wach. bis ich, durch den schrei einer krähe aufgeschreckt,...

weiter »

Erster Logo-Entwurf für die Edition Das Labor von Peter Meilchen.

In eigener Sache

Das Magazin Kulturnotizen (KUNO) reflektiert entstehende Kunst, Musik und Poesie – mit Online-Archiv. Mehr Informationen.

Das lyrische Gesamtwerk von A.J. Weigoni im "Schuber"

Jedes Buch aus dem „Schuber“ von A.J. Weigoni ist ein Sammlerobjekt. Und jedes Titelbild ein Kunstwerk! KUNO fasst die Stimmen zu dieser verlegerischen Großtat zusammen.

Künstlerbücher

Zum Thema Künstlerbücher finden Sie hier einen Essay sowie einen Artikel von J.C. Albers.

Ohrenzwinkern

Coverphoto: Leonard Billeke

In der Reihe MetaPhon sind Facetten der multimedialen Kunst zugänglich.

Alphabetikon

Vertiefend zu ‚Alphabetikon‘ lesen Sie bitte das Kollegengespräch mit Haimo Hieronymus.

Trans

Twitteratur

Hier ein Essay über die neue Literaturgattung Twitteratur.

Edition Das Labor

Ausführliche Informationen finden sich hier.