Schlagwort: Martin Dragosits

haltung, die vom kopf ausgeht

martin dragosits, 1965 in wien geboren und ansonsten software-entwickler, projektmanager, teamleiter und berater im it-bereich, schreibt eine nüchterne, analytische, mitunter sarkastische gedankenlyrik. seine gedichte sind lesbar vom kopf gelenkt. ebenso sachlich ist das cover-motiv des gedichtbands »Weisse Kreide«, die fotografie…

REVUE

Ich habe sie kommen und gehen gesehen, Möchtegern-Killer, Stars auf Zeit, Welpenfänger, selbstverliebt, die große Lüge im Gepäck, Regelnetze mit Zeiterfassungswahn, Sprachpanade hoch oben am Zirkuszelt, und doch – Statisten in Not. *** Weiße Kreide, Gedichte von Martin Dragosits, Edition…

VERSUCHUNG

Wenn ich wüsste, in welcher Eckeder große Ideentopf köchelt,bei mittlerer HitzeBlasen wirft, Echos einsammelt,Nudeln rupft und Witze verdirbt,abgedeckt und zugezogender alte Herr Celsius feiert,aus Lottoscheinen Papierfliegerkreiert, die Zusatzzahl am Rumpf,ein paar Entscheidungenin der richtigen Reihenfolgeüber den Haufen wirft, mit sauberenTaschentüchern…

LICHTSPIELE

Es kann an einem Kuss liegen.Oder an einem nicht gegebenen Kuss.Schwierig zu sagen.Das Leben ist unregelmäßig und unvorhersehbar.Wie eine gepanzerte Faust mit sentimentalenAnwandlungen. Eine Tüte Eismit den Sorten Schokolade und Grapefruit.Der Anschein von Liebe.Morgenröte oder Dämmerung.Je nachdem. *** Der Himmel…

JUST A LITTLE LUCK

An manchen Tagen ist das Glück von vornherein vorhanden Es strahlt am Himmel und im eigenen Gesicht Es quetscht sich wie ein fulminantes Kuchenstück in die mit Hoffnung voll gestopfte Weltvitrine Es streckt sich an die Decke mit selbstverständlichem Geschick…

Lyrik-Manifest

Was ist ein Gedicht? Alles und Nichts. Eine Annäherung an die uns bekannte Welt auf einem einzigen weißen Blatt Papier. Esse est percipi. Sein ist wahrgenommen werden. Wo existiert Lyrik? In Schubladen. In Gedichtbänden, deren Publizierung mangels Erreichen von Öffentlichkeit…