Archiv: März 2014

Alphabetikon: kriechen

31. März 2014
Von
Alphabetikon: kriechen

Alphabetikon: kriechen. Acryl, Graphit und Schellack auf Baumwolle. 150 x 114 cm. 2014. *** Further reading → Vertiefend zu ‘Alphabetikon’ lesen Sie bitte das Kollegengespräch mit Haimo Hieronymus. Zum Thema Künstlerbucher lesen Sie bitte auch den Artikel von J.C. Albers. Die Künstlerbücher Unbehaust, Faszikel und Idole sind ebenso wie die Neuerscheinung Etwa 40 %...

weiter »

Literatur & Markt

31. März 2014
Von

Dass es „den Markt“ nicht gibt, würde man am liebsten jeden Abend den BörsensprecherInnen entgegenhalten, wenn sie mal wieder davon anfangen, wie sich an eben jenem „Markt“ im Augenblick alles ganz ruhig verhalte. Diese fast schon organische Qualität, mit der sie da von Aktien-, Bau-, Devisenmärkten reden. Dass es trotzdem Menschen sind, ihre Vorstellungen,...

weiter »

für rolf dieter brinkmann

30. März 2014
Von
für rolf dieter brinkmann

  :   urbanitäten im schnee. hundescheiße und   zigaretten stummeln mümmeln die münder   wimmelnder passanten. nur keine bekannten   finden in den gesichtern die sich abschließen die   zeigen kaum noch knochen   her. zurückgerollt in sich selbst wie helle   harte tiere so stiern sie ins nix   hinein. nein. du...

weiter »

Vordenker News

29. März 2014
Von
Vordenker News

Zu Beginn präsentieren wir einen im Netz bislang unveröffentlichten kulturphilosophischen Text aus dem Jahr 1997. Er basiert auf einem Vortrag anlässlich des „Dritten Gotthard-Günther-Symposiums“ an der Universität Klagenfurt, bei dem es – vor dem Hintergrund der Günterschen Arbeiten – um das Verhältnis von Zahl und Begriff geht. Alpha und Aleph — Gotthard Günther und...

weiter »

Les Fleurs du Mal (Blumen für Marl)

29. März 2014
Von
Les Fleurs du Mal (Blumen für Marl)

Foto: Kuball

weiter »

Les Fleurs du Marl

29. März 2014
Von
Les Fleurs du Marl

  KUNO stellt für die Einwürfe des Konzeptkünstlers Mischa Kuballs immer gern einen Freiraum zu Verfügung. Aktuell verweisen wir auf die öffentliche Intervention „Les Fleurs du Mal (Blumen für Marl)“ provoziert und zitiert Charles Baudelaire, bietet jedoch zugleich Identifikationsmöglichkeiten für die Menschen in den ehemaligen Montanstadt Marl, die mitmachen und Blumen bringen sollen: Partizipation...

weiter »

Vom Rheintor zum alten Molti

28. März 2014
Von
Vom Rheintor zum alten Molti

  *** Anmerkung der Redaktion: Wir entnehmen dieses Photo von Klaus Krumscheid dem Katalog Rheintor, der 2011 in der Edition Das Labor erschien. Merken Sie folgende Ausstellung vor: 50 Jahre Krumscheid / Meilchen & Der Bogen vom 12. April, Vernissagen 18:30. Dauer, bis 10. Mai 2014 im Kunstverein Linz (Asbacherstr. 2, 53545 Linz) Further...

weiter »

Im Rückspiegel

20120306_lcd_21 05 linz05 20120115_regalien_meth_095 20120204_hungertuch_meth_012 20120115_regalien_meth_075 20120115_regalien_meth_011 20120115_regalien_meth_008 13 23 20120115_regalien_meth_041 20120204_hungertuch_meth_053 20120204_hungertuch_meth_026 20120204_hungertuch_meth_050 linz17martini 20120115_regalien_meth_062 20120306_lcd_33 20120115_regalien_meth_020 17praegnarien 20120306_lcd_26 Eva Kurowski 20120115_regalien_meth_098 20120204_hungertuch_meth_052