Archiv: April 1990

Ecce Eco!

14. April 1990
Von
Ecce Eco!

Ein paar Nach(t)gedanken zu Umberto Ecos Roman des Romans des Romans   1 Eco hält seine Semiose „Der Name der Rose“ für sein wichtigstes Buch. Ich auch. 2 Mosaiksteine meiner Bewunderung dieses Romans sind die Verweise auf Ludwig Wittgensteins Tractatus logico-philosophicus, mit dem ich mich in meinem Studium auseinandersetzte. (Wahre Sätze sind Tautologien, Whitehead/Russell...

weiter »

Im Rückspiegel

20 20120115_regalien_meth_013 20120115_regalien_meth_080 linz15marcelhardung 20120204_hungertuch_meth_054 20120115_regalien_meth_044 20120115_regalien_meth_030 20120204_hungertuch_meth_041 praegnarien-02 20120115_regalien_meth_070 Yannic Roßmann 20120115_regalien_meth_029 20120115_regalien_meth_025 20120115_regalien_meth_004 20120306_lcd_21 Haimo Hieronymus praegnarien-09 20120115_regalien_meth_026 20120115_regalien_meth_094 linz04 20120115_regalien_meth_053 20120204_hungertuch_meth_019 20120115_regalien_meth_054