katze

22. Februar 2015
Von

 

jagt die seele licht im auge in der nacht

mit schlankem körper krummem rücken

 schleicht sie und zieht schlangen aus der erde

 trennt sie ihnen den kopf ab und zerstückelt sie

vermehrt sie milch butter körner geld

hütet sie kinder am eingang ihrer höhle

sitzt sie am ende in der astgabel unterm hügel

schaut sie aufs wasser glühen ihre toten augen

 

 

 

***

Seelenland, Gedichte von Holger Benkel , Edition Das Labor 2015

Further reading

Ein Kollegengespräch mit Holger Benkel finden Sie hier.

kindheit und kadaver, Gedichte von Holger Benkel, mit Radierungen von Jens Eigner. Verlag Blaue Äpfel, Magdeburg 1995. Eine Rezension des ersten Gedichtbandes von Holger Benkel finden Sie hier.

meißelbrut, Gedichte von Holger Benkel, mit siebzehn Holzschnitten von Sabine Kunz und einem Nachwort von Volker Drube, Dr. Ziethen Verlag, Oschersleben 2009. Eine Rezension des zweiten Gedichtbandes von Holger Benkel finden Sie hier.

Gedanken, die um Ecken biegen, Aphorismen von Holger Benkel, Edition Das Labor, Mülheim 2013

Essays von Holger Benkel, Edition Das Labor 2014 – Einen Hinweis auf die in der Edition Das Labor erschienen Essays finden Sie hier. Auf KUNO porträtierte Holger Benkel die Brüder Grimm, Ulrich Bergmann, A.J. Weigoni, Uwe Albert, André Schinkel, Birgitt Lieberwirth und Sabine Kunz.

Tags:

Kommentare geschlossen.

Im Rückspiegel

20120115_regalien_meth_070 20120204_hungertuch_meth_061 pyrolator 20120115_regalien_meth_080 12jensengruenmanntif Ulrich Johannes Müller Joachim Paul linz23julialohmann 20120306_lcd_27 linz29 praegnarien-02 linz12haimohieronymus linz20almuthhickl 20120115_regalien_meth_054 20120115_regalien_meth_052 03heimspiel 20120115_regalien_meth_079 20120204_hungertuch_meth_045 linz09 20120115_regalien_meth_071 linz34 11-park 20120204_hungertuch_meth_001