Notiz

14. September 2014
Von

***

Heute sollte der letzte Ausstellungstag von Fragmenttexte/Visuelle Poesie, von Angelika Janz in Schloß Nottebeck, Museum für die Westfälische Literatur sein. Diese Ausstellung wurde bis zum 12. Oktober verlängert. Wer den Weg ins Hinterland bis dahin nicht findet, zur Ausstellung erschien ein Katalog mit dem Titel Traue dem Wechsel.

Further reading →

Ein Porträt von Angelika Janz lesen Sie hier.

Tags:

Kommentare geschlossen.

Mai 2016
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031