Archiv: Mai 1994

Dichterlandverschickung

10. Mai 1994
Von
Dichterlandverschickung

Vorbemerkung der Redaktion: A.J. Weigoni erhält ein Stipendium der Filmstiftung NW für einen Arbeitsaufenthalt im Künstlerdorf Schöppingen. Im Gegensatz zu Christa Wolfs neoromantischer Geschichte »Kein Ort. Nirgends.« stellt sich A.J. Weigonis Dokumentationskomödie »Ein Ort. Skoping.« der Frage: “Wie gelangte das Schaf in das Wappen von Schöppingen?” Jesaja hatte prophezeit “Da er gestreift und gemartert...

weiter »

Im Rückspiegel

20120115_regalien_meth_075 20120115_regalien_meth_085 14 20120306_lcd_26 20120306_lcd_33 20120204_hungertuch_meth_054 linz13 20120204_hungertuch_meth_002 praegnarien-02 22 Almuth Hickl 20120204_hungertuch_meth_017 20120115_regalien_meth_066 28thomas-suder-teppich 20120204_hungertuch_meth_009 20120115_regalien_meth_078 12-swantjelichtenstein 20120115_regalien_meth_104 20120115_regalien_meth_109 linz21andreasroseneder 20120115_regalien_meth_008 23katjabuttwasserkur_2011_09_02 20120204_hungertuch_meth_051