Heimatlos

30. Oktober 2016
Von

 

 

bei mir nicht heimat ist

du nur bist ausgesetzt

in einem fremden land

 

bei mir nicht heimat ist

nur in krachendem geäst

da oder dort nichts wie fort

 

bei mir nicht heimat ist

blutleere in deinem gesicht

da niemand wahrheit spricht

 

bei mir nicht heimat ist

glutrot leuchtet abendrot

am ende wartet  nur der tod

 

bei mir nicht heimat ist

war einmal die liebeslust

heute langeweile tagesfrust

 

bei mir nicht heimat ist

du mit deinem lockenhaar

mit dir war alles wunderbar

 

bei mir nicht heimat ist

nur späte dunkle nacht

schließ alle türen zu

 

geh fort ganz leise

geh fort ganz sacht

 

 

***

Lesen Sie auch das Porträt Poetik des Humanen über Peter Paul Wiplinger von Arletta Szmorhun.

 

Tags:

Kommentare geschlossen.

Erster Logo-Entwurf für die Edition Das Labor von Peter Meilchen.

In eigener Sache

Das Magazin Kulturnotizen (KUNO) reflektiert entstehende Kunst, Musik und Poesie – mit Online-Archiv. Mehr Informationen.

Das lyrische Gesamtwerk von A.J. Weigoni im "Schuber"

Jedes Buch aus dem „Schuber“ von A.J. Weigoni ist ein Sammlerobjekt. Und jedes Titelbild ein Kunstwerk! KUNO fasst die Stimmen zu dieser verlegerischen Großtat zusammen.

Künstlerbücher

Zum Thema Künstlerbücher finden Sie hier einen Essay sowie einen Artikel von J.C. Albers.

Ohrenzwinkern

Coverphoto: Leonard Billeke

In der Reihe MetaPhon sind Facetten der multimedialen Kunst zugänglich.

Alphabetikon

Vertiefend zu ‚Alphabetikon‘ lesen Sie bitte das Kollegengespräch mit Haimo Hieronymus.

Trans

Twitteratur

Hier ein Essay über die neue Literaturgattung Twitteratur.

Edition Das Labor

Ausführliche Informationen finden sich hier.