Zehn Jahre Kunstverein Linz

Photo: Creativ-Picture Heinz-Werner Lamberz, aufgenommen für den Kunstverein Linz, 2020

 

Es waren Künstler*Innen in der Stadt, der Kunstverein Linz wird zehn Jahre alt, Katalog 2020.

 

In 2020 kann der Kunstverein Linz sein zehnjähriges Jubiläum feiern. Aber auch bereits viele Jahre und Jahrzehnte davor haben in Linz Künstlerinnen und Künstler gelebt und gearbeitet. Maler, Bildhauer und Grafiker haben Kunstwerke geschaffen, die bis heute in öffentlichen und privaten Sammlungen in Linz, aber auch weit darüber hinaus, Zeugnis für die Kreativität dieser Stadt und des Rheinlandes abgeben. Die Ausstellung wurde verschoben, die Arbeiter der Künstler können in einem feinen Katalog besichtigt werden. Lesenswert sind vor allem die Exkursionen von Andrea Rönz, die diesem Katalog eine historische Weite geben, die man sonst in solchen Dokumentation selten findet.

Weiterführend →

Lesen Sie auch den Nachruf über Peter Meilchens Lebenswerk, den Essay 50 Jahre Krumscheid / Meilchen über die Retrospektive im Kunstverein Linz und den Essay zum Buch / Katalog-Projekt 630. Der Reihe UnderCover folgte der ganzjährige Ausstellungszyklus Rheintorprojekt, kuratiert von Klaus Krumscheid und A.J. Weigoni.

Weiterhin erhältlich:

Schimpfen, Roman von Peter Meilchen, Edition Das Labor, Mülheim 2013

Wortspielhalle, eine Sprechpartitur von Sophie Reyer & A.J. Weigoni, mit Inventionen von Peter Meilchen, Edition Das Labor, Mülheim 2014

630, Buch / Katalog-Projekt von Peter Meilchen, Tom Täger und A.J. Weigoni. Edition Das Labor, Bad Mülheim 2018.