Schlagwort: Wolfgang Köppen

Ein Beobachter

  Der Schriftsteller kommt dazu, mehr als Schriftsteller denn als Mensch zu leben. Er ist zugleich kontaktarm und kontaktsüchtig: ein Beobachter, ein Voyeur. Wolfgang Köppen     Weiterführend → ein Essay über die neue Literaturgattung Twitteratur, sowie ein Recap des Hungertuchpreises.…