Archiv: März 1996

SCHULGEDICHT

20. März 1996
Von
SCHULGEDICHT

das hier ist ein schulgedicht es reimt sich mal und mal auch nicht das ist das schlechteste gedicht das ich besitze weil es weder antwort gibt noch fragen stellt und offen läßt es gilt bei frost wie sommerhitze ohne etwas auszusagen weil der inhalt öde ist ich hasse schulgedichte wie die pest wenn sie...

weiter »

DEUTSCHER TRASH

1. März 1996
Von
DEUTSCHER TRASH

 DEF.: „trash“, „trashstories“_, literatur aus abfall, aus fundstuecken, junk-lit., welche die welt als gegebene hinnimmt + sie nicht in vorgeblicher kunsthaftigkeit darzustellen (zu simulieren) versucht. „trash stories“ – das sind geschichten, die aequivalent zu ebensogenannter musik unpraetentioes + direkt, hart + unmittelbar am lebenspuls berichten, was ist.  was uns so passiert. in diesen naechten....

weiter »

Erster Logo-Entwurf für die Edition Das Labor von Peter Meilchen.

In eigener Sache

Das Magazin Kulturnotizen (KUNO) reflektiert entstehende Kunst, Musik und Poesie – mit Online-Archiv. Mehr Informationen.

Das lyrische Gesamtwerk von A.J. Weigoni im "Schuber"

Künstlerbücher

Zum Thema Künstlerbücher finden Sie hier einen Essay sowie einen Artikel von J.C. Albers.

Ohrenzwinkern

Coverphoto: Leonard Billeke

In der Reihe MetaPhon sind Facetten der multimedialen Kunst zugänglich.

Alphabetikon

Vertiefend zu ‚Alphabetikon‘ lesen Sie bitte das Kollegengespräch mit Haimo Hieronymus.

Trans

Twitteratur

Hier ein Essay über die neue Literaturgattung Twitteratur.

Edition Das Labor

Ausführliche Informationen finden sich hier.