LETZTE BEGEGNUNG

 

wir saßen am see

im letzten abendlicht

 

sprachen wieder einmal

über gesellschaft und staat

 

schau wie schön das licht

ist so seidig sagte ich zu dir

 

ja das ist das wesentliche

für uns dichter sagtest du

 

dem wir uns zuwenden

das wir sehen sollten

 

ja erwiderte ich alles andere

sind nur steine auf dem weg

 

ja mein lieber meintest du

wir sind schon in einem alter

 

in dem wir uns mit wichtigerem

beschäftigen sollten als immer nur

 

mit den gleichen banalen themen

wie gesellschaft staat und politik

 

ja sagte ich du hast recht es gibt

wichtigeres wie zum beispiel

 

dieses licht jetzt auf dem see jetzt

die ewigkeit in diesem augenblick

 

 

 ***

Weiterführend →

Über den dezidiert politisch arbeitenden Peter Paul Wiplinger lesen Sie hier eine Würdigung.