Twitteratur

 

Die Stimmungen, unbestimmt Empfindungen, nicht bestimmt Empfindungen und Gefühle machen glücklich. Man wird sich wohl befinden, wenn man keinen besonderen Trieb, keine bestimmte gedanken- und Empfindungsreihe in sich bemerkt.

 

 

***

Novalis (Friedrich von Hardenberg) (Gemälde von Franz Gareis, um 1799)

Weiterführend → 

Die Blüthenstaub-Fragmente von Novalis dienten KUNO in 2009 als Leitmotiv von dem ausgehend wir die wichtigsten Stationen der Twitteratur aufzeigten. Friedrich von Hardenberg demonstrierte auf, daß die Erfahrungen von Grenzüberschreitungen ausserordentlich wichtig sind. Zwar ist klar, daß das Unbedingte grundsätzlich nicht zu finden ist, aber im Aphorismus scheint es sich doch für einen Moment auf.

ein Essay über die neue Literaturgattung Twitteratur.

 

Post navigation