4

außen zerbricht die Welt

abgebrannt schon ewig

innen zerreißt das gleiche

( es gibt zwei Welten

sagen Menschen mit Herz

und graben damit Gräben )

Trennungen diplomatisch schärfen Bomben

von Herzen und Kalkül geprägt

privat ewig immer schon

das Drama lebt schneidend

vom Verrat des Kusses / dem Versprechen

der Zusage am Mund

woran der Kopf hängt

nichts hat der Kopf

zu tun

als Mund und Herz und Stille

( abgeschlagen fortgedacht )

nichts ist im Kopf

der Körper als Mangel

nichts dort sein Herz

gebraucht und verraten

( allein werde ich tot

wie jeder Tote allein )

***

Weiterführend → Eine  Würdigung von Jürgen Diehl finden Sie hier. Hören Sie auch die Hommage an Jürgen Diehl auf MetaPhon.