Archiv: März 2001

Das Hungertuch

16. März 2001
Von
Das Hungertuch

In Zeiten knappen öffentlichen Geldes müssen oft Mäzene einspringen, um den maroden Kulturbetrieb am Laufen zu halten. Doch mit zunehmendem Selbstbewusstsein der Spender treten neue Probleme auf. Was tun, wenn der Geber sich zu viel herausnimmt? 
Widrigste Erfahrungen mit Mäzenatentum haben in den letzten Jahren die Museen gemacht. Wenn eigensinnige Sammler immer neue Raumansprüche...

weiter »

Im Rückspiegel

20120115_regalien_meth_069 20peggy-neidel 20120306_lcd_25 20120204_hungertuch_meth_001 20120115_regalien_meth_059 Pia Bohr linz07 20120204_hungertuch_meth_038 linz25karl-heinzhosse 20120115_regalien_meth_064 20120306_lcd_31 20120204_hungertuch_meth_061 linz18linchung linz24juergendiehl 20120115_regalien_meth_104 20120204_hungertuch_meth_022 20120204_hungertuch_meth_051 20120204_hungertuch_meth_057 20120115_regalien_meth_041 20120115_regalien_meth_101 linz31denisesteger 26hofer 20120115_regalien_meth_026