LCD im April

9. April 2013
Von

Auch im April kommen im LCD (Literatur Club Düsseldorf) wieder gewohnt illustre Stimmen der deutschen Gegenwartsliteratur aus der ganzen Republik zusammen, um ihre Prosa und Lyrik einem breiteren Publikum vorzustellen. Eingeladen diesmal sind die Lyrikerin und Übersetzerin Uljana Wolf aus Berlin, die 2006 für ihren Debutband Kochanie ich hab Brot gekauft mit dem Peter Huchel Preis ausgezeichnet wurde.

Außerdem zu hören sein werden der im allgäuerischen Wangen geborene Autor Frederic Valin, dessen im Verbrecherverlag erschienene Erzählungsband „Randgruppenmitglied“ eben jene Gestalten des Peripheren in den Blick nimmt, sowie Michael Sieben, derzeit wechselnd wohnhaft in Düsseldorf und Berlin, der zuletzt in der Finalrunde des 19. Open Mike Wettbewerbs auf sich und seine Texte aufmerksam machte.

Heute 20.30 Uhr im „Salon des Amateurs“, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf (im Haus der Kunsthalle). Moderation: Alexander Konrad.

Tags: , ,

Kommentare geschlossen.

In eigener Sache

Das Magazin Kulturnotizen (KUNO) reflektiert entstehende Kunst, Musik und Poesie + Online-Archiv. Mehr Informationen.

630 – Buch/Katalog-Projekt

Mit den Vignetten definierte A.J. Weigoni eine Literaturgattung neu. Die Novelle erscheint am 28.10. 2018 in der Umsetzung als Buch/Katalog-Projekt 630 (incl. Hörbuch) zur Ausstellung von Peter Meilchen in der Werkstattgalerie Der Bogen, Arnsberg.

Künstlerbücher

Zum Thema Künstlerbücher hier ein Essay. Vertiefend ein Kollegengespräch mit Haimo Hieronymus. Das Fotobuch Zyklop I erscheint im September 2018 in einer limitierten Auflage.

Ein Gesamtkunstwerk

Das lyrische Gesamtwerk von A.J. Weigoni im "Schuber"

Jeder Band aus dem Schuber von A.J. Weigoni ist ein Sammlerobjekt. Und jedes Titelbild ein Kunstwerk! KUNO fasst die Stimmen zu dieser verlegerischen Großtat zusammen.

Ohrenzwinkern

Coverphoto: Leonard Billeke

Die Germanistik erweist sich dem Rundfunk gegenüber als schwerhörig. Dieser „déformation professionelle“ entkommt die Reihe MetaPhon. Hier sind Facetten der multimedialen Kunst zugänglich.

Twitteratur

Ein Essay über die Literaturgattung Twitteratur. – Poesie ist ein identitätsstiftende Element unsrer Kultur, lesen Sie auch KUNOs poetologische Positionsbestimmung.

Rückspiegel

Edition Das Labor

Die ausführliche Chronik des Projekts Das Labor lesen sie hier. Eine Übersicht über die in der Edition realisierten Künstlerbücher, Bücher und Hörbücher finden Sie hier.