NATURBEOBACHTUNG

Den Tau in den Netzen fangen

wie die Spinnen

und sie fragen wie es sich lebt

unter dem Schweigen

der zerteilten Himmel, ohne Lot,

im Regenwald der Sterne.

Sie könnten es wissen.

Sie oder Jesaja, der eine

Jahreszeit verbrachte im Geviert

und Mohnblumen am Grund

für möglich hielt.

***

Alles Weitere Mündlich, Gedichte von Ralph Pordzik, Verlag Les Derniers Jours, 2014

Weiterführend

Bereits von seinem ersten Band Verabredung mit meinem Publikum war KUNO angetan. Auf KUNO lesen Sie auch einen Rezensionsessay von Holger Benkel über Ralph Pordzik  – Poesie ist das identitätsstiftende Element der Kultur, KUNOs poetologische Positionsbestimmung.