mut

 

wer will. es lässt sich am leben

witschen. ehrlich: rutschgefahr.

wahlweise flatter programme, neben

wirkungen unbekannt.

 

***

Aus: die gezirpte Zeit, von Sophie Reyer Neue Lyrik aus Österreich Band 2., 64 Seiten, 12 x 19 cm, franz. Broschur. 1. Auflage 2013

Further reading →

Ein Porträt von Sophie Reyer findet sich hier.

Ein Kollegengespräch zwischen Sophie Reyer und A.J. Weigoni findet sich hier.