Üb immer Treu und Redlichkeit

Ausgerechnet Politiker, die einst eine geistig-moralische Wende herbeiführten wollten, werden von der Mediendemokratie als Betrüger entlarvt. Nach der blassen Europa-Abgeordneten Silvana Koch-Mehrin, dem alerten CSU Politikdarsteller Karl-Theodor zu Guttenberg nun ausgerechnet die Bundesministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan. Thema der Arbeit: Person und Gewissen. Das darf man sich für einen Moment auf der Zunge zergehen lassen. Eine Bildungs- und Forschungsministerin, die nun ohne akademischen Abschluss dasteht.

Remix

Dass ausgerechnet die Wissenschaft als letzte Bastion der Redlichkeit gilt, als eine Insel der Seligen, auf der Uneigennützigkeit gepflegt werden soll, ist im Zeitalter des Internets absurd. Warum sollen Wissenschaftler nicht das tun dürfen, was in der Popmusik gang und gebe ist: einen Remix basteln. Die Fertigstellung eines Remix’ ist gebunden an den Umstand, daß das Ganze wiederum ›Sinn‹ macht, was den Remix unterscheidet von einem Remake und vom Recycling unterscheidet: Remix ist, so gesehen, Autorenangelegenheit.

Das Prinzip der Adaption

Kultur basiert seit jeher auf dem Prinzip der Adaption, der Anspielung und der Kopie. In dem Moment, wo man das Leben in irgendeiner Weise literarisiert, distanziert man sich. Mein Leitstern ist Walter Benjamin, der sich von der Montage und Konstellation von Zitaten nicht nur eine neue Kunstform, den Funken der Erkenntnis, sondern eine Art von Erlösung der Vergangenheit versprach, indem er ihre Tradierbarkeit durch ihre Zitierbarkeit ersetzte – so sehr, dass er an eine Buchpublikation aus lauter Zitaten dachte. Das Subjekt des Autors geht in die Form und Substanz seines Materials.