dieses weiße rauschen

und weiter nichts sagen als. schnee. luft.
als bliebe am ende nichts. anderes. nur
dieses weiße rauschen. in den ohren.
als rieselten unentwegt flocken in jedes
wort. das uns entfallen wird. und an das
ausmaß eines fiebers bei windpocken
erinnert. als wäre ein schneeball eine
letzte handbewegung. auf die sonne stäubt.
und jeder geschmolzene gletscher ein
belangloser geruch. als wäre es möglich
gewesen. noch mal von vorn zu beginnen.
und noch mal zum vorschein zu kommen.
und blauäugig durch den ersten schnee.
wie durch verschüttetes milchpulver. und
die stapfen. hinter uns. stürzten wie
kunstwerke aus dominosteinen ein

***

Johanna Hansen lebt als Autorin und Malerin in Düsseldorf. Sie ist Mitherausgeberin der Literaturzeitschrift WORTSCHAU

Weiterführend →

Poesie zählt für KUNO weiterhin zu den identitäts- und identifikationstiftenden Elementen einer Kultur, dies bezeugte auch der Versuch einer poetologischen Positionsbestimmung.

Post navigation